Vernagelte Finger

„Was habt ihr gegen den Mohammedanismus, er war doch außerordentlich tolerant“, säuseln die Ork-Lakaien, „z.B. in Andalusien“.

Aber was soll das? Das ist erstens 500 Jahre her und zweitens sowieso höchst umstritten. Was wir auf den Bildern oben sehen, ist unstreitig, das ist der ganz reale, der globale Mohammedanismus. Er ist hässlich, dumm und brutal.

Das ist nur eine Minderheit? Klar, ist das nur eine Minderheit. Die Priester und Pfarrer sind gegenüber ihren Gemeindemitgliedern doch auch eine Minderheit. Es geht doch nicht um die Frage der Quantität, sondern darum, welche Stellung diese Minderheit innerhalb der Gemeinde und der (schriftlich niedergelegten) Lehre hat.

Diesbezüglich muss leider festgestellt werden, dass die vernagelten Idioten oben es (laut mohammedanistischer Grundlagentexte) genauso machen, wie ihr großes Vorbild Klo H. Metzel. Sie sind die Minderheit, aber ihre für uns schändlichen Handlungen führen sie in vollkommenem Einklang mit der perversen Lehre Nazislahm, der 1,5 Mrd. arme, irregeleitete Sünder anhängen, aus. Sie sind die Avantgarde, die Priester, die Kommissare.

Arme, vernagelte Idioten!

_____

Time am 30. September 2012

_____

http://madrasaoftime.wordpress.com/2011/05/25/counter-funk/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2011/05/30/finger-zeigen-gegen-die-vernunft/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2011/06/01/finger-finger-finger/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2011/06/03/vorsicht-finger/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2011/06/06/unfunky-fingers/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2011/06/09/verfilzte-fingerfortsatze/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2011/06/13/an-den-fingern/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2011/06/16/fingerverbot/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2011/06/18/es-lebe-die-fingerpest/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2011/06/23/finger-der-finsternis/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2011/06/27/fingerreligion/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2011/06/29/„frische“-finger/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2011/07/01/finger-fur-sie/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2011/07/04/von-den-fingern-nichts-neues/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2011/07/30/fingerfools/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2011/08/01/aus-den-fingern-gesaugt/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2011/08/04/fingerfanz/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2011/08/09/die-fanatischen-finger/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2011/08/11/fingerfikher/
-http://madrasaoftime.wordpress.com/2011/08/20/verbrecherfinger/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2011/09/14/neues-von-der-fingerfront/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2011/10/01/awful-anwar-the-finger-fuzzies/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2012/02/03/fiese-finger-fuchteln-viel/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2012/04/24/islam-ist-f-inger/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2012/05/05/die-finger-der-faschisten/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2012/05/08/fantastillionen-von-fingern/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2012/05/17/flutschfinger/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2012/05/24/feindliche-finger/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2012/06/02/finger-der-verwechslung/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2012/06/05/fingerverruckt/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2012/06/16/aus-meinem-fingervorrat/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2012/06/21/voll-fette-finger/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2012/06/29/forever-finger/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2012/07/06/fingerfalle/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2012/07/20/verdammt-die-finger/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2012/07/28/verliererfinger/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2012/08/04/die-falschen-finger/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2012/08/12/fingerviecher/
http://madrasaoftime.wordpress.com/2012/09/24/frustrierte-finger/

Schlagwörter:

4 Antworten to “Vernagelte Finger”

  1. L. Says:

    Andalusien???

    Das war doch ein 700 Jahre währendes terroristisches Kolonialregime der schlimmsten Art.

    Ansonsten:
    Meine Mohammedaner, die Sie auf http://bit.ly/QgieaV und http://bit.ly/V3u10N sehen können, sind viel lustiger als ihre.

  2. Karsten Says:

    hallo TIME,
    den hier hatten Sie noch gar nicht, ist der Kopfgeldminister fuer Eisenbahnen in Pakistan:

    [IMG]http://i49.tinypic.com/9saqm9.jpg[/IMG]

  3. mathieu Says:

    Der Mordaufrufminister? Der ist doch sowas von Minderheit, dass er nicht mal den liberalsten unter den Sprechern der Muslime in Deutschland eine Erwähnung wert war. Den kennt doch kaum einer. Der hat ja nichtmal ein Video gedreht.

    Alles Minderheiten. Genauso wie Hitler. Oder Göbbels. Der war nicht mal groß. (Und was bitteschön hat der brave Maurer, der die Gaskammern gemauert hat, mit diesen Radikalen zu tun?) Oder die Nazischläger, die meine Vorfahren verprügelt haben. Alles sowas von Minderheiten. Ganz im Gegensatz zu dem rassistischen Volk des Landes Westen, ob nun Franzosen, Holländer, Deutsche oder Amerikaner (das sind die mit dem merkwürdigen Kult “Lichterketten”, wenn einer, den sie hassen, angegriffen wurde – oder “Toleranz”, bei denen alle ohne Ausnahme Terroristen sind, Konsum-Terroristen, auch antireligiöse Fanatiker genannt, die Westen, das sind die Rassisten, die Verfolgte aus aller Welt zu hunderttausenden aufnehmen – Verfolgte, das sind z.B. die, die in islamischen Ländern die falsche Religion, das falsche Geschlecht oder die falsche sexuelle Ausrichtung haben). Die von der Rasse Westen sind alle aber sowas von rassistisch. Der Zentralrat der Muslime spricht deshalb ja auch von “Alltagsrassismus und strukturellen Rassismus in der Mitte unserer Gesellschaft”. Das ist natürlich viel schlimmer als zum Beispiel in Pakistan, wo es nur ein einzelner Minister ist, der dazu aufruft, in anderen Ländern Morde zu verüben.

    Wie gefährlich dieser Rassismus ist, zeigt sich, dass jetzt auch immer mehr Liberale, Linke und Ex-Linke zum Rassismus konvertieren (http://www.tagesspiegel.de/meinung/martenstein-ueber-buschkowskys-buch-wenn-ich-verpruegelt-werde-ist-das-kein-grosses-ding/7198554.html). Wenn irgendwann ganz Westen-Land rassistisch ist, bleibt einem ja nur noch die Flucht in ein Land, wo man sich hinter seiner Burka verstecken kann.

  4. Alí Babá y los cuarenta dedos « NUEVA EUROPA- Nueva Eurabia Says:

    [...] - http://madrasaoftime.wordpress.com/2012/09/24/frustrierte-finger/ - http://madrasaoftime.wordpress.com/2012/09/30/vernagelte-finger/ Me gusta:Me gustaSe el primero en decir que te [...]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 25 Followern an

%d Bloggern gefällt das: