Ihre Nationalhymnen #2: alle

Ich hatte angekündigt, mich und Sie mit den Nationalhymnen der mohammedanistischen Länder zu beschäftigen, und den Anfang mit der Afghanistans gemacht (1). Die folgende Sammlung enthält alle Nationalhymnen mohammedanistischer Länder. Sie sind allesamt aus der deutschen und englischen Wikipedia. Ein Resümee folgt am Schluss.

_____

Hier die ägyptische Nationalhymne – eingeführt 1979 – zunächst auf englisch, dann auf deutsch. Der Text stammt von Younis-al Qadi, der sich dabei von einer Rede des Journalisten und Politikers Mustafa Kamil inspirieren ließ. Die Melodie von Sayed Darwish (1892-1932), einem der bedeutendsten modernen ägyptischen Musiker.

Biladi, Biladi, Biladi (My homeland, my homeland, my homeland)

My country, my country, my country.
You have my love and my heart.
My country, my country, my country,
You have my love and my heart.

Egypt! O mother of all lands,
My hope and my ambition,
And on all people
Your Nile has countless graces

My homeland, my homeland, my homeland,
My love and my heart are for thee.
My homeland, my homeland, my homeland,
My love and my heart are for thee.

Egypt, land of bounties
You gained the ancient glory
My purpose is to repel the enemy
And on Alla I rely
(die engl. Dimmi-Wiki-Übersetzung sagt „God“ statt „Alla“, aber die Transliteration ist eindeutig: „Alla“, T.)

My country, my country, my country,

Egypt! Most precious jewel,
Shining on the brow of eternity!
O my homeland, be for ever free,
Safe from every foe!

My homeland, my homeland, my homeland,

Egypt! Noble are thy children,
Loyal, and guardians of the reins.
It will attain high aspirations
With their unity and with mine.

My homeland, my homeland, my homeland,
My love and my heart are for thee.

Heimatland, Heimatland, Heimatland,
mein Herz schlägt liebevoll für dich.
Heimatland, Heimatland, Heimatland,
mein Herz schlägt liebevoll für dich.
Ägypten, du Mutter aller Länder, meine Hoffnung, mein Sehnen,
wie könnte die Segnungen des Nils für die Menschheit ermessen?

http://de.wikipedia.org/wiki/Biladi,_Biladi,_Biladi
Hier die Performance: http://users.atw.hu/szbszig/egypt.mp3

______

Afghanistan: Seit 2006. Komponist ist der afghanischstämmige Deutsche Babrak Wassa. Der Text stammt von Abdul Bari Jahani.

National Anthem

This land is Afghanistan
It is the pride of every Afghan
The land of peace,
The land of sword,
Each of its sons is brave

This is the country
Of every tribe,
The land of Balochs and Uzbeks
Pashtuns and Hazaras,
Turkmens and Tajiks

With them,
There are Arabs and Gujjars,
Pamiris, Nuristanis
Brahuis, and Qizilbash,
Also Aimaqs and Pashais

This land will shine for ever,
Like the sun in the blue sky
In the chest of Asia,
It will remain as heart for ever

We will follow the one God
We all say, „Allah is the greatest!“
We all say, „Allah is the greatest!“
We all say, „Allah is the greatest!“

Auf Deutsch:

Nationalhymne

Dieses Land ist Afghanistan
Es ist der Stolz aller Afghanen
Das Land des Friedens,
Das Land des Schwerts
Alle seine Söhne sind tapfer

Das Land aller Stämme
Land der Belutschen und Usbeken
Paschtunen und Hazaras
Turkmenen und Tadschiken

Mit ihnen Araber und Gojaren
Bewohner des Pamir, Nooristanier
Barahawi und Qizilbash
Auch Aimaken und Pashaye

Dieses Land wird ewig leuchten
Wie die Sonne am blauen Himmel
In der Brust Asiens
Wird es ewig als Herz vorhanden sein

Wir folgen dem Einen Gott (Alla, T.)
Gott (Alla, T.) ist groß,
Gott (Alla, T.) ist groß.

http://en.wikipedia.org/wiki/Milli_Tharana
http://de.wikipedia.org/wiki/Milli_Tharana
Performance: http://www.embassyofafghanistan.org/audio/afghanistan_national_anthem_w_lyrics.mp3
_____

Hier die algerische, sie wurde 1963 kurz nach der Unabhängigkeit von Frankreich angenommen. Mufdi Zakariah schrieb den Text 1956 im Gefängnis während der französischen Kolonialzeit, die Musik komponierte der Ägypter Mohamed Fawzi:

Kassaman (We swear)

We swear by the lightning that destroys,
By the streams of generous blood being shed,
By the bright flags that wave,
Flying proudly on the high mountains,
That we have risen up, and whether we live or die,
We are resolved that Algeria shall live –
So be our witness -be our witness – be our witness!

We are soldiers in revolt for truth
And we have fought for our independence.
When we spoke, none listened to us,
So we have taken the noise of gunpowder as our rhythm
And the sound of machine guns as our melody,
We are resolved that Algeria shall live –
So be our witness -be our witness -be our witness!

O France, the time of reproof is over
And we have ended it as a book is ended;
O France, this is the day of reckoning
So prepare to receive from us our answer!
In our revolution is the end of empty talk;
We are resolved that Algeria shall live –
So be our witness -be our witness -be our witness!

From our heroes we shall make an army come to being,
From our dead we shall build up a glory,
Our spirits shall ascend to immortality
And on our shoulders we shall raise the standard.
To the nation’s Liberation Front we have sworn an oath,
We are resolved that Algeria shall live –
So be our witness -be our witness -be our witness!

The cry of the Fatherland sounds from the battlefields.
Listen to it and answer the call!
Let it be written with the blood of martyrs
And be read to future generations.
Oh, Glory, we have held out our hand to you,
We are resolved that Algeria shall live –
So be our witness -be our witness -be our witness!

Wir schwören beim zerstörerischen Blitzstrahl,
Bei den Strömen reinen Bluts, die vergossen wurden,
Bei den heiter wehenden Fahnen,
Die stolz auf den hohen Bergen wehen,
Dass wir uns erhoben haben, und ob wir nun leben oder sterben werden –
Dass wir beschlossen haben, dass Algerien leben möge.
Das sollt ihr bezeugen!

http://de.wikipedia.org/wiki/Kassaman
Hier die Performance: http://users.atw.hu/szbszig/algeria.mp3

_____

Bahrain, seit 1971:

Bahrainuna (Unser Bahrain)

Unser Bahrain
Unser König
Ein Symbol der Harmonie
Seine Verfassung steht an hoher Stelle und guter Position
Ihre Satzung ist der Weg der Sharia, des Arabertums und der Werte
Lang lebe das Königreich Bahrain

Land edler Männer
Wiege des Friedens
Seine Verfassung steht an hoher Stelle und guter Position
Ihre Satzung ist der Weg der Sharia, des Arabertums und der Werte
Lang lebe das Königreich Bahrain

http://de.wikipedia.org/wiki/Bahrainuna
Performance: http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Bahraini_Anthem.ogg

_____

Bangladesch: Text und Musik stammen von Rabindranath Thakur. Die Nationalhymne wurde 1972, kurz nach der Unabhängigkeit, eingeführt:

Amar Shonar Bangla (Mein goldenes Bangladesch)

Mein goldenes Bengalen, ich liebe dich.
Immer bringen deine Himmel und deine Luft mein Herz zum klingen
Als sei es eine Flöte.
Im Frühjahr, oh meine Mutter, macht der Duft von deinen Mangohainen
Mich wild vor Entzücken.
Ah, welch eine Wonne!
Im Herbst, oh meine Mutter, in den voll blühenden Reisfeldern
Sah ich alles bedeckt mit süßen Lächeln.
Ah, welche Schönheit, welche Farben, welche Liebe
Und welch eine Zartheit!
Was für einen bunten Teppich du ausbreitetest unter den Banyan-Bäumen
Und entlang der Flussufer!
Oh meine Mutter, Worte von deinen Lippen
Sind meinen Ohren wie Nektar.
Ah, welch eine Wonne!
Wenn Traurigkeit, oh meine Mutter, dein Angesicht schwermütig macht,
Sind Augen mit Tränen gefüllt!

http://de.wikipedia.org/wiki/Amar_Sonar_Bangla
Performance: http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Amar_Shonar_Bangla_instrumental.ogg

_____

Dschibuti: Die Nationalhymne von Dschibuti wurde nach der Unabhängigkeit des Landes von Frankreich im Jahre 1977 eingeführt. Der Text stammt von Aden Elmi und die Melodie von Abdi Robleh.

Stehet auf mit Macht, denn wir haben unsere Flagge gehisst
die Flagge, die uns vieles
an Durst und Schmerz gekostet hat.
Unsere Flagge, deren Fahnen das ewige Grün der Erde ist,
das Blau des Himmels, das Weiß, die Farbe des Friedens
und in der Mitte der rote Stern des Blutes.
Oh unsere Flagge, was für ein glorreicher Anblick!

http://de.wikipedia.org/wiki/Nationalhymne_Dschibutis
_____

Eritrea: Ertra, Ertra, Ertra ist seit der Unabhängigkeit 1993 die Nationalhymne Eritreas. Sie wurde von Solomon Tsehaye Beraki geschrieben und von Isaac Abraham Meharezghi und Aron Tekle Tesfatsion komponiert.

Ertra, Ertra, Ertra (Eritrea, Eritrea, Eritrea)

Her enemy decimated and her sacrifices
vindicated by liberation.
Steadfast in her goal,
symbolising endurance,
Eritrea, the pride of her oppressed people,
proved that the truth prevails.
Eritrea, Eritrea
holds her rightful place in the world.

http://de.wikipedia.org/wiki/Ertra,_Ertra,_Ertra
Performance: http://www.africaguide.com/midis/eritrea.mid

_____

Indonesien: 1924 von Wage Rudolf Soepratman komponiert, Nationalhymne seit der Unabhängigkeit Indonesiens von den Niederlanden 1945.

Great Indonesia

Indonesia, my native land
The land where I shed my blood
There, I stand
To be the guard of my motherland
Indonesia, my nationality
My nation and my homeland
Let us exclaim
„Indonesia unites!“
Long live my land, long live my state
My nation, my people, entirely
Build its soul, build its body
For the Great Indonesia
REFRAIN :
Great Indonesia, independent & sovereign!
My land, my country which I love
Great Indonesia, independent & sovereign!
Long live Great Indonesia!
Great Indonesia, independent & sovereign!
My land, my country which I love
Great Indonesia, independent & sovereign!
Long live Great Indonesia!

Indonesia, a noble country
Our wealthy land
There, I stand
Forever and ever
Indonesia, a hereditary land
A heritage of ours
Let us pray
„For Indonesians‘ happiness!“
Fertile may its soil, flourish may its soul
Its nation, its people, entirely
Aware may its heart, aware may its mind
For the Great Indonesia

Indonesia, a sacred land
Our victorious country
There, I stand
To guard the pure motherland
Indonesia, a radiant land
A land which I adore
Let us pledge
„Indonesia is eternal!“
Safe may its people, safe may its children
Its islands, its seas, entirely
Progressive may the state, its scouts advance
For the Great Indonesia

Großes Indonesien

Indonesien, mein Vaterland
das Land, in dem ich zur Welt gekommen bin. Dort stehe ich als Pfadfinder und Wächter meiner Mutter Erde.
Indonesien ist meine Nationalität, meine Nation und meine Heimat.
Lasst uns rufen: Indonesien sei vereint!
Es lebe mein Land, es lebe mein Staat, mein Volk uns alle seine Bürger!
Wecket Eure Seele und Euren Körper für Gross-Indonesien

Gross-Indonesien sei frei, sei frei,
mein geliebtes Vaterland!
Gross-Indonesien sei frei, sei frei,
sei, lebe, Gross-Indonesien

http://de.wikipedia.org/wiki/Indonesia_Raya
Performance: http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Indonesiaraya.ogg

_____

Irak: Sie wurde im Jahr 2004 eingeführt, der Text stammt von Ibrahim Touqan, die Musik von Walid Georges Gholmieh. Mautini ist ein in der arabischen Welt sehr populäres Volkslied, das aus der Zeit des Panarabismus stammt.

Mautini (Meine Heimat)

Meine Heimat
Meine Heimat
Glanz und Schönheit
Erhabenheit und Geziertheit
Sind in deinen Hügeln
Leben und Freiheit
Freude und Hoffnung
Sind in deiner Atmosphäre
Werde ich dich sehen?
Sicher und angenehm
Gesund und geehrt
Werde ich dich sehen?
In deiner Eminenz
Die Sterne zu erreichen
Meine Heimat
Meine Heimat
Die Jugend wird nicht ermüden
Ihr Ziel ist deine Unabhängigkeit
Oder sie werden sterben
Wir werden vom Tod trinken
Aber wir werden nie Sklave unserer Feinde sein
Wir wollen weder eine
Ewige Demütigung
Noch ein miserables Leben
Wir wollen nicht
Aber wir werden zur unserem
Großartigen Ruhm zurückkehren
Meine Heimat
Meine Heimat
Das Schwert und die Feder
Sind unsere Symbole
Weder reden noch kämpfen
Unsere Ehre und unser Versprechen
Und die Aufgabe dies zu verwirklichen
Erschüttert uns.
Unsere Ehre ist eine ehrenvolle, weil
Eine erhobene Flagge
Deine Schönheit
In deinem hohen Ansehen
Siegreich über deine Feinde
Meine Heimat
Meine Heimat

http://de.wikipedia.org/wiki/Mautini

_____

Iran: Die Musik wurde von Hassan Riyahi komponiert, der Text wurde von einem Autorenkollektiv verfasst. Die Hymne wurde 1990 angenommen und ersetzte die vormalige Nationalhymne Payandeh Bada Iran, die seit 1980 verwendet worden war.

Sorud-e Melli-ye Dschomhuri-ye Islami

Aufgestanden am Horizont, die Güte des Ostens
im Glanze der Blicke der Rechtsgläubigen
Anmut des Bahman [damit ist der Imam gemeint], unser Glaube,
deine Botschaft, o Imam, Unabhängigkeit und Freiheit, durchdringt unseren Leib und unsre Seele
Märtyrer, eure Schreie schellen im Ohr der Zeit:
bleib ewig beständig, islamische Republik Iran

http://de.wikipedia.org/wiki/Sorud-e_Melli-ye_Dschomhuri-ye_Eslami
_____

Jemen: Der Text der Hymne wurde von Abdullah Abdulwahab Noman gedichtet. Die Musik komponierte Ayub Tarisch.

Vereinigte Republik

Gib wieder, o Welt, mein Lied.
Lass es widerhallen immer und immer wieder.
Erinnert, durch meine Freude, jedes Märtyrers.
Kleidet Sie mit den strahlenden Mänteln
unserer Feste.
Gib wieder, o Welt, mein Lied.
Im Glauben und in der Liebe bin ich Teil von Menschheit.
Ein Araber bin ich mein ganzes Leben.
Mein Herz schlägt im Takt mit Jemen.
Kein Fremder wird über den Jemen herrschen.

http://de.wikipedia.org/wiki/United_Republic

_____

Jordanien: Sie gilt seit der Unabhängigkeit Jordaniens 1946. Der Text stammt vom ehemaligen Ministerpräsidenten Abdul-Munim al-Rifai. Die Musik wurde von Abdul-Qadir al-Tanir komponiert.

Lang lebe der König!
Lang lebe der König!
Seine Stellung ist erhaben,
Seine Banner wehen in glorreichem Siege.

Wir haben unser Ziel erreicht,
an jenem Tage da Du uns ein Ziel setztest,
Eine Revolution gibt uns unsere Euphorie!
Zu fliegen auf den Schultern der höchsten Kometen.

Oh! Du König der Araber,
vom höchsten Propheten habest Du dein Amt.
Die Freude deines Herrscherhauses,
über das geschrieben steht in den Tiefen des Koran!

All‘ die Männer in ihrer Jugend Blüte,
bilden bewaffnet Dein Heer!
Deine Bestimmung wird ewig bestehen!

Oh! Du König der Araber,
vom höchsten Propheten habest Du dein Amt.
Die Freude deines Herrscherhauses,
über das geschrieben steht in den Tiefen des Koran!

Mögest Du bleiben das Licht und der Führer,
Ein großer Lehrer nicht sündigend, kein Unrecht tuend.
Lebe Dein leben in Glück und voller Segen!
Unter deiner Flagge ruhet der Ruhm aller Araber.

Oh! Du König der Araber,
vom höchsten Propheten habest Du dein Amt.
Die Freude deines Herrscherhauses,
über das geschrieben steht in den Tiefen des Koran!

http://de.wikipedia.org/wiki/As-salam_al-malaki_al-urduni
Performance:
http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:National_anthem_of_Jordan_instrumental.ogg

_____

Kasachstan: Das 1958 entstandene Lied „Menin Kasachstanym“ (Mein Kasachstan) wurde von Schämschi Qaldajaqow komponiert wurde. Der ursprüngliche Text von Schumeken Näschimedenow soll laut. kasachischen Quellen von Präsident Nursultan Nasarbajew persönlich überarbeiten worden sein.

Mein Kasachstan

Mein Kasachstan
Im Himmel die goldene Sonne,
Im Feld die goldenen Körner,
Ein Epos des Heldenmuts –
So ist mein Land!
Seit Jahrhunderten
Sind wir heldenkühn.
Wir sind stolz und stark,
Mein kasachisches Volk!

Oh du mein Land, oh du mein Land,
Ich bin die von dir gezogene Blume,
Ich bin das auf deinen Lippen klingende Lied, oh Land!
Meine Heimat ist mein Kasachstan!

Wir haben ein weites Land,
Und der Weg in die Zukunft ist frei.
Unser Volk ist vereint,
Unser Land: unabhängig.
Neuen Zeiten begegnet es
Wie dem alten Freund.
Das Land unseres Glücks
Ist dieses Land hier!

Oh du mein Land …

http://de.wikipedia.org/wiki/Menin_Kasachstanym
_____

Katar: Text von Scheich Mubarak bin Saif Al Thani, Musik von Abdul Aziz Nasser Obaidan.

Wir schwören

Wir schwören
Wir schwören
Wir schwören bei Dem, der den Himmel errichtet hat
Wir schwören bei Dem, der das Licht verbreitet hat
Katar wird immer frei sein
Erhoben durch die Seelen der Aufrichtigen
Geht voran auf dem Weg der Vorfahren
und weiter unter der Führung des Propheten
In meinem Herzen
ist Katar ein Epos von Ruhm und Ehre,
ist Katar ein Land der Frühaufsteher,
die uns in Zeiten der Not beschützen
Sie können Tauben in Friedenszeiten sein
und Krieger in Zeiten des Opfers

http://de.wikipedia.org/wiki/As_Salam_al_Amiri
_____

Kirgisien: Das Lied wurde am 18. Dezember 1992, also kurz nach der Gründung der souveränen Republik Kirgisistan im August 1991, die Nationalhymne des neuen Staates. Die Komposition, die mit Anleihen auf das regionale Musikerbe Zentralasiens verweisen soll, stammt von Nasir Dawlesow und Kalji Moldobasanow. Den Text dazu verfassten Dschamil Sadikow und Eschmambet Kulujew.

Hohe Berge, Täler und Felder

Hohe Berge, Täler und Felder
sind unser heiliges Heimatland.
Unsere Väter lebten im Ala-Toe,
retteten stets ihr Vaterland.
Steh auf, kirgisisches Volk,
Steh auf für die Freiheit!
Steh auf und blühe!
Gestalte Dein Glück!
Wir sind für die Ewigkeit der Freiheit geöffnet,
Freundschaft und Einigkeit sind in unseren Herzen.
Das Land der Kirgisen, unser Heimatland,
leuchtet in den Strahlen des Einverständnisses.
Die Träume der Menschen wurden wahr,
und die Fahne der Freiheit weht über uns.
Wir werden das Erbe unserer Männer
unseren Söhnen zum Nutzen der Menschen weitergeben.

http://de.wikipedia.org/wiki/Ak_möngülüü_aska

_____

Kurdistan: Der kurdische Dichter Dildar verfasste den Text der Hymne in Sorani. Sie war die Nationalhymne der Republik Mahabad.

Feind!

Oh Feind, die Kurden und ihre Sprache leben noch immer!
Nicht einmal die Bomben aller Zeit können sie vernichten.
Niemand soll behaupten, die Kurden wären tot, die Kurden leben.
Sie leben – die Fahne wird nie fallen

Die kurdischen Kinder haben sich erhoben wie die Löwen
Um sich mit Blut zu schmücken mit der Krone des Lebens .
Niemand soll behaupten, die Kurden wären tot, die Kurden leben.
Sie leben – die Fahne wird nie fallen

Wir sind die Kinder der Meder und des Kyaxares
Unser Glaube und Religion ist die Heimat.
Niemand soll behaupten, die Kurden wären tot, die Kurden leben.
Sie leben – die Fahne wird nie fallen

Wir sind die Kinder der roten Farbe und der Revolution.
Schau das Blut, was wir vergossen haben.
Niemand soll behaupten, die Kurden wären tot, die Kurden leben.
Sie leben – die Fahne wird nie fallen

Die kurdische Jugend ist jederzeit bereit,
Ihr Leben zu opfern, ihr Leben zu opfern, all ihr Leben zu opfern.
Niemand soll behaupten, die Kurden wären tot, die Kurden leben.
Sie leben – die Fahne wird nie fallen

http://de.wikipedia.org/wiki/Ey_Reqîb

_____

Libanon: Text von Rachid Nakhle (1873-1939), Musik von Wadih Sabra (1876-1952) komponiert. Sie wurde am 12. Juli 1927 zum ersten Mal öffentlich aufgeführt.

Auf, ihr alle! Für Vaterland, Flagge und Ruhm!

Auf, ihr alle! Für Vaterland, Flagge und Ruhm!
Unser Mut und unsere Schriften suchen in den Altern Ihres gleichen.
Unsere Berge und unsere Täler bringen unerschütterliche Männer hervor.
Und der Vollendung widmen wir all‘ unsere Anstrengungen.
Auf, ihr alle! Für Vaterland, Flagge und Ruhm!
Unsere Vorväter und unsere Kinder, sie erwarten des Vaterlandes Ruf,
Und am Tage der Entscheidung werden sie wie des Urwalds Löwen sein.
Das Herz unseres Ostens ist auf immerdar der Libanon,
Möge Gott (Alla? T.) ihn erhalten bis zum Ende der Zeit.
Auf, ihr alle! Für Vaterland, Flagge und Ruhm!
Die Edelsteine des Ostens sind sein Land und seine See.
Durch die ganze Welt wirken seine guten Taten von Pol zu Pol.
Und sein Name ist sein Ruhm seit die Zeit begann.
Der Unsterblichkeit Zeichen – der Zederbaum – ist sein Stolz.
Auf, ihr alle! Für Vaterland, Flagge und Ruhm!

http://de.wikipedia.org/wiki/Kulluna_lil-Watan_lil-Ula_lil-Alam
Performance:
http://www.the-lebanon.com/lebanon_country/anthem/lebanon.mid

_____

Libyen: Eingeführt am 1. September 1969.

(Allahu Akbar) Alla ist der Größte

Alla steht über allen Listen der Angreifer,
Und Alla ist der beste Helfer der Unterdrückten,
Alla steht über allen Listen der Angreifer,
Und Alla ist der beste Helfer der Unterdrückten,
Mit Bestimmtheit und Waffen werde ich die verteidigen
Mein Land, das Licht der Wahrheit in meiner Hand leuchtend;
Lasst es uns gemeinsam rufen, lasst es uns gemeinsam rufen:
Alla ist der Größte, Alla ist der Größte, Alla ist der Größte!
Alla steht groß über allen Listen der Angreifer!

Oh Diesseits, sieh und höre:
Der Feind kam, meine Position begehrend,
Oh Diesseits, sieh und höre:
Der Feind kam, meine Position begehrend,
Ich werde mit Waffen und Verteidigung kämpfen
Und wenn ich sterbe, werde ich ihn mit mir nehmen!
Lasst es uns gemeinsam rufen, lasst es uns gemeinsam rufen:
Alla …
(In der deutschen Dimmi-Wiki steht natürlich „Gott“ anstatt „Alla“. Sie informiert weiterhin: „Auf Grund der panarabischen Ideen des libyschen Staatsoberhaupts Muammar al-Gaddafi wurde eine Hymne gewählt, die keine direkte Anspielung auf das Land macht.“ Ach so, DESHALB, T.)

http://de.wikipedia.org/wiki/Allahu_Akbar_(Nationalhymne_Libyens)

_____

Malaysia: seit der Unabhängigkeit 1957.

Mein Land

Mein Land,
mein Vaterland;
Die Menschen leben einig
und fortschrittlich;
Möge (uns) Gott
Segen und Glück schenken
(und dass) unser König
in Frieden herrscht.
Möge (uns) Gott
Segen und Glück schenken
(und dass) unser König
in Frieden herrscht.

„Gott“ lautet in der Transliteration „Ramat“. Rama aber ist die 7. Inkarnation des hinduistiuschen Gottes Vishnu (2), eine Erinnerung an die Zeit vor dem 14. und 15. Jahrhundert, in der die Mohammedanisten nie mehr als 10% der Bevölkerung ausmachten.

http://de.wikipedia.org/wiki/Negara_Ku
Performance: http://www.sabah.gov.my/bpk/download/Negaraku.mp3

_____

Malediven: Seit 1972. Der Text wurde von Mohamed Jameel Didi geschrieben und die Musik von Wannakuwattawaduge Don Amaradeva.

Nur auf Thaana

Wiki: „Gavmee Salaam beschreibt die stolze Erklärung der nationalen Einheit, des Islamischen Glaubens der gesamten Nation, die Siege in historischen Schlachten und ist eine Hommage an die Helden, die während der Verteidigung des Landes starben. Im Dritten Teil wird zukünftige Weiterentwicklung gewünscht und den Führern des Volkes die dem Lande dienen, Respekt gezollt.“

http://de.wikipedia.org/wiki/Gavmii_mi_ekuverikan_matii_tibegen_kuriime_salaam

_____

Marokko: Die Melodie wurde im Jahre 1970 von Leo Morgan komponiert, der Text wurde von Ali Squalli Houssaini geschrieben.

Hymne Cherifien

Fountain of Freedom
Source of Light
Where sovereignty and safety meet,
Safety and sovereignty
May you ever combine!
You have lived among nations
With title sublime,
Filling each heart,
Sung by each tongue,
Your champion has risen
And answered your call.
For your soul and your body,
The victory they have conquered.
In my mouth
And in my blood
Your breezes have stirred
Both light and fire.
Up! my brethren,
Strive for the highest.
We call to the world
That we are here ready.
We salute as our emblem
Alla , Homeland, and King.

(Die engl. Wiki sagt „God“, die Transliteration aber ist „Alla“, T.)

http://en.wikipedia.org/wiki/Hymne_Chérifien

______

Nordzypern: Der İstiklâl Marşı (dt.: Freiheits- bzw. Unabhängigkeitsmarsch) ist seit dem 12. März 1921 die Nationalhymne der Republik Türkei und – seit ihrer Unabhängigkeitserklärung 1983 – der Türkischen Republik Nordzypern. Der Text stammt von dem Dichter Mehmet Akif Ersoy, die Musik von Zeki Üngör.

Unabhängigkeitsmarsch

Sei ohne Furcht, die in den Dämmerungen wehende rote Fahne verlöscht nicht,
Solange nicht der letzte Herd in meiner Heimat verloschen ist.
Sie ist der Stern meines Volkes, leuchten wird sie!
Sie ist mein, sie gehört ganz meinem Volke!

Verziehe, ich flehe dich an, deine Miene nicht, oh du dich zierender Halbmond
Lach doch deine Heldenrasse an! Warum diese Heftigkeit? Warum dieser Zorn?
Unser für dich vergossenes Blut ist sonst nicht halal.
Mein Volk, das den Gerechten Gott verehrt, hat das Recht auf Unabhängigkeit!

Seit Ewigkeiten habe ich frei gelebt, frei werde ich leben.
Welcher Wahnsinnige will mich da in Ketten legen? Ich kann es nicht fassen.
Bin ich doch gleich einem tosendem Sturzbach, überwinde malmend meinen Damm,
Zerreiße Berge, zu klein für mich das Meer, ich bringe es zum Überlaufen.

Wo eine Wand aus stählernen Panzern die Horizonte des Abendlandes umgibt,
Wird meine Grenze mit meiner glaubensvollen Brust bewehrt.
Soll es doch heulen! Sei ohne Furcht! Wie will es denn einen solchen Glauben ersticken,
das Monstrum mit dem einen im Maul verbliebenen Zahn, das du „Zivilisation“ nennst?

Kamerad, bewahre deine Heimat vor den Niederträchtigen!
Halte zum Schutz deinen Körper entgegen, halte auf diesen schamlosen Ansturm!
Anbrechen werden die Tage, die der Gerechte Gott dir versprochen,
Wer weiß, vielleicht schon morgen, vielleicht sogar noch früher.

Geh nicht über das Land, es achtlos „Erde“ nennend – erkenne es!
Denk an die Tausende, die dort ohne Leichentuch begraben liegen!
Du bist ein Märtyrersohn; kränke nicht – Schande wär‘s – deine Väter;
Gib dieses Paradies von Vaterland nicht her, selbst wenn du ganze Welten dafür bekämest!

Wer wird sich nicht hinopfern für dieses Paradies von Vaterland?
Märtyrer sprudeln hervor, wenn du die Erde in deinen Händen preßt, Märtyrer!
Meine Seele, meine Geliebte, mein ganzes Hab und Gut soll Gott nur von mir nehmen,
niemals aber trennen mich von meinem einzig Vaterland.

Meine Seele wendet sich, oh Gott, nur mit dem einen Wunsch an dich:
Keines Fremden Hand soll berühren meiner Gebetsstätte Brust!
Diese Gebetsrufe mit ihrem Glaubensbekenntnis, dem Fundament der Religion,
sollen auf ewig in meinem Vaterland erschallen!

Dann wird sich tausendmal niederwerfen in verzücktem Gebet – falls ich denn einen haben werde – mein Grabstein,
Dann werden aus all meine Wunden, oh Gott, sich ergießen meine blutigen Tränen,
Dann wird einer reinen Seele gleich herausspringen aus der Erde mein Leichnam,
Dann wird im Aufstieg vielleicht sogar den neunten Himmel erreichen mein Haupt.

Oh ruhmreicher Halbmond, der du wie die Morgendämmerungen wogst,
All mein vergoßnes Blut sei nun halal!
In Ewigkeit nie trifft dich, trifft meine Rasse die Vernichtung.
Meine Fahne, die stets frei gelebt, hat das Recht auf Freiheit;
Mein Volk, das den Gerechten Gott verehrt, hat das Recht auf Unabhängigkeit.

http://de.wikipedia.org/wiki/İstiklâl_Marşı

_____

Oman:

Hymne des Sultans

Oh Herr, beschütze für uns unsere Majestät, den Sultan
Und das Volk in unserem Land,
Mit Ehre und Frieden.

Er möge lang leben, stark und unterstützt,
Verherrlicht soll seine Führung sein.
Für ihn sollen wir unsere Leben nieder legen.
Er möge lang leben, stark und unterstützt.
Verherrlicht soll seine Führung sein.
Für ihn sollen wir unsere Leben nieder legen.

Oh Oman, seit der Zeit des Propheten
Sind wir ein bestimmtes Volk unter den nobelsten Arabern.
Sei glücklich! Qabus (der Sultan, T.) ist gekommen
Mit dem Segen des Himmels.

Sei vergnügt und empfehle ihn dem Schutz unserer Gebete.

http://de.wikipedia.org/wiki/Ya_Rabbana_Ehfid_Lana_Jalalat_Al_Sultan

_____

Pakistan: Die Musik wurde von Ahmed G. Chagla komponiert, der Text von Abul Asar Hafeez Jullundhri geschrieben. Sie wurde 1954 als Nationalhymne eingeführt. Es ist ein persisches Lied.

Nationalhymne

Gesegnet seist Du, reinste Erde,
gesegnet, glücklich schönes Land.
Du, Inbegriff des höchsten Werdens,
Heimaterde, Pakistan.
Gesegnet seist du, Glaubensfeste.

Stets sei des Landes fester Grund
das brüderliche Band des Volkes.
Gedeihe Volk, Nation des Volkes
und blühe stets in Herrlichkeit.
Sei glücklich, höchsten Strebens Ziel.

Halbmond- und sternbesetztes Banner,
führe zu Fortschritt, Glanz und Ruhm.
Mittler des Gestern, Glanz des Jetzt
sei ewig unsres Lebens Halt.
Gottes (in der engl. Wiki „Almighty“, T.) Schutz und Schatten sei dir beschieden alle Zeit.

http://de.wikipedia.org/wiki/Qaumi_Tarana

_____

Palaraber: Seit 1996. Ali Ismael komponierte die Hymne und Said Al Muzayin schrieb den Text dazu.

Mein Land

Mein Land, mein Land
Mein Land, das Land meiner Großväter
Fidai, Fidai (Partisan, T.)
Fidai, meine Nation, die Nation der Ewigkeit
Mit meiner Entschlossenheit, meinem Feuer und dem Vulkan meiner Rache
Dem Verlangen meines Blutes nach meinem Land und Heim
Ich habe die Berge bestiegen und die Kriege ausgefochten
Ich habe das Unmögliche erobert und die Fesseln zerbrochen
Fidai, Fidai
Fidai, meine Nation, die Nation der Ewigkeit
Bei dem Stürmen des Windes und dem Feuer der Waffen
Und der Entschiedenheit meiner Nation den Kampf aufzunehmen
Palästina ist meine Heimat, Palästina ist mein Feuer,
Palästina ist meine Rache und das Land des Widerstands
Fidai, Fidai
Fidai, meine Nation, die Nation der Ewigkeit
Bei dem Schwur im Schatten der Fahne
Bei meinem Land und Nation und dem Feuerkreis des Schmerzes
Ich werde als Fidai leben, ich werde Fidai bleiben
Und werde als Fidai sterben, bis wir in unserem Land zurückkehren
Fidai, Fidai
Fidai, meine Nation, die Nation der Ewigkeit

http://de.wikipedia.org/wiki/Biladi

_____

Saudi-Arabien: Die Melodie wurde 1947 von Abdul Rahman Al-Khateeb komponiert und 1950 zur Nationalhymne erklärt. Der heutige Text wurde von Ibrahim Khafaji verfasst und 1984 offiziell angenommen.

Strebe nach Ruhm und Vorherrschaft,
Lasst uns den Schöpfer des Himmels preisen, und das Grün,
die flatternde Flagge hissen, das Emblem des Lichtes!
Wiederholung – Alla (die dt. Wiki schreibt „Gott“, T.) ist am größten!
O mein Land, Mein Land, magst du ewig leben, der Ruhm aller Muslime!
Lang lebe der König,
Für die Fahne und das Land!

http://de.wikipedia.org/wiki/Asch_al-Malik

______

Somalia: Sie wurde 1947 von Ali Mire Awale geschaffen.

Somalia erwache

Soomaaliyeey toosoo
Toosoo isku tiirsada ee
Hadba kiina taag daranee
Taageera waligiinee.
Ummadyahay mar kale toosoo
Calankiina wada tiirshoo,
Danta guud ku taagsada oo
Isu wada tanaasula eey.
Somaliyaay toosoo
Toosoo isku tiirsada ee
Hadba kiina taag daranee
Taageera waligiinee.
Tawaabkoo qudhaa bixiyoo
Gobannimada taam ka dhigee,
Rabbi toobad weyddiistoo
Talo saarta Weynaha eey.
Somaliyaay toosoo
Toosoo isku tiirsada ee
Hadba kiina taag daranee
Taageera waligiinee.
Qabiilkaad ku tookhdaan baa
Qawmiyaddaada kaa tira oo,
Tayo li’ida qoys-qoyskaa
Idin bada tabaalaha eey.
Somaliyaay toosoo
Toosoo isku tiirsada ee
Hadba kiina taag daranee
Taageera waligiinee.
Inuu Naar ku taro mooyee
Dagaal ehel ma taabaggalee,
Shacabkaa in loo turo oo
La tabantaabsho kaa mudaneey!
Somaliyaay toosoo
Toosoo isku tiirsada ee
Hadba kiina taag daranee
Taageera waligiinee.
Curaddadaada taargo’ayaa
Tiiraanyo qaran weeyee,
Walaalkiis kan tooganayow
Adays jaray tagoogaha eey.
Somaliyaay toosoo
Toosoo isku tiirsada ee
Hadba kiina taag daranee
Taageera waligiinee.
Quruun teeda hanan weydaa
Tiqo kuma leh dunideenee,
Adduunyada ka tamin qaadtoo
Assaagiina tiigsada eey.

Hier die deutsche Übersetzung:

Somalia, erwache
Erwacht und schließt die Hände zusammen
Und wir müssen den Schwächsten unseres Volkes helfen
Jederzeit.

Ääh, fehlt da nicht was?

http://de.wikipedia.org/wiki/Somaliyaay_toosoo

_____

Sudan: Seit 1956, geschrieben von Ahmad Muhammad Salih und komponiert von Ahmad Murdschan.

Wir sind die Soldaten Allas und der Heimat

Wir sind die Soldaten Allas (die dt. Wiki schreibt „Gottes“, T.) und der Heimat
Wir werden niemals daran scheitern uns zu opfern, wenn wir aufgerufen werden
Ob dem Tod trotzen, Elend oder Schmerz
Wir geben unser Leben für den Preis des Ruhms
Möge dieses Land, unser Sudan, lange leben
Allen Nationen den Weg weisend
Oh Stämme Sudans, aufgefordert jetzt zu dienen
Nehmt die Bürde und bewahrt Euer Land

http://de.wikipedia.org/wiki/Nahnu_dschund_Allah_dschund_al-watan

_____

Syrien: Der Text stammt von Khalil Mardam Bey, die Melodie von Mohammed Flayfel.

Hüter der Heimat

Beschützer des Heimatlandes
Frieden sei mit euch;
Stolze Gesinnung lehnen die Unterwerfung ab
die arabische „Löwenhöhle“ ist ein geweihtes Haus
sowie der Thron der Sonnen ein unüberwindliches Reich ist
die weite blühende Scha’am-Ebene „Syrien“ sind wie erhabene Türme
sie ähneln dem leuchtenden Himmel mit dem Glanz ihrer Sternen
so ein Land, das blüht durch das Leuchten ihrer Sonnen
ist bei meinem Leben so wie ein Himmel oder sogar eins.

http://de.wikipedia.org/wiki/Humat_ad-Diyar

_____

Tadschikistan: Seit 1991. Der Text ist von Gulnazar Keldi und die Musik von Suleiman Yudakov.

Our beloved country,
We are happy to see your pride.
Let your happiness and prosperity be forever.
We have reached this day since ancient times,
We stand under your flag.
Long live my Homeland, my free Tajikistan!
Your are a symbol of our ancestors‘ hope
Our honour and dignity,
Your are an eternal world for your sons,
Your spring will never end,
We remain loyal to you.
Long live my Homeland, my free Tajikistan!
You are a Mother for all of us,
Your future is our future,
Your meaning is the meaning of our souls and bodies,
You give us happiness forever,
Because of you, we love the world!
Long live my Homeland, my free Tajikistan!

http://de.wikipedia.org/wiki/Surudi_Milli

_____

Tunesien: Sie ist zuerst vom Ägypter Mustafa Sadik el-Rafii geschrieben worden, bevor man sie anpasste und zwei Strophen von Abu al-Qasim asch-Schabbi hinzufügte.

Verteidiger des Vaterlandes

Verteidiger des Vaterlandes, Verteidiger des Vaterlandes!
Wohl an, wohl an, zum Ruhme der Zeit,
Das Blut schreit in unsern Adern,
Lasst uns unserm Land zuliebe sterben!
Lasst die Himmel donnernd brüllen,
Lasst Donnerschläge mit Feuer regnen!
Ihr Männer und Jugendlichen aus Tunesien,
Erhebt euch für Kraft und Ruhm eures Vaterlandes
Kein Platz ist für Verräter in Tunesien,
Nur für die, die ihr Land verteidigen!
Wir leben und sterben treu zu Tunesien,
Ein würdevolles Leben und ein ruhmvoller Tod!
Wenn eines Tages das Volk sich zum Leben entschließt
Dann muss sich das Schicksal beugen
Die Nacht muss weichen
Und die Fesseln werden gebrochen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Humat_al-hima

_____

Türkei: s. Nordzypern

http://de.wikipedia.org/wiki/İstiklâl_Marşı
_____

Turkmenistan: Die Melodie wurde komponiert von Weli Muhatow. Der frühere Text des erst seit 1991 unabhängigen Staates ging im Wesentlichen auf den ehemaligen Präsidenten Saparmyrat Nyyazow zurück.

nur auf Turkmenisch

http://de.wikipedia.org/wiki/Nationalhymne_Turkmenistans

_____

Usbekistan: Von Mutal Burxonov komponiert, als Usbekistan noch Teil der Sowjetunion war. Als das Land 1991 unabhängig wurde, wurde die Musik der Hymne beibehalten, aber von Abdulla Oripov mit einem neuen Text versehen.

Steh‘ aufrecht, mein freies Land, viel Glück, Heil.
Du selbst, begleitender Freund, Geliebter!
Erblühe zum Schöpfer der ewigen Wissenschaft und Forschung.
Soll deine Popularität für immer hell erscheinen!
Diese Täler sind Golden -mein Usbekistan,
unserer Vorväter männlicher Geist dein Begleiter!
Stärke großer Menschen in turbulenten Zeiten
machen dieses Land zur Freude der Welt!
Oh du großartiger Usbeke, dein Glaube erblühe,
freie, junge Generationen sind Flügel, die dich beschützen!
Die Fackel der Unabhängigkeit, Hüter des Friedens,
Wertvolles Mutterland, erblühe und gedeihe!
Diese Täler sind Golden -mein Usbekistan,
unserer Vorväter männlicher Geist dein Begleiter!
Stärke großer Menschen in turbulenten Zeiten
machen dieses Land zur Freude der Welt!

http://de.wikipedia.org/wiki/Usbekische_Nationalhymne
Performance: http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Uzbekistan_anthem.ogg

_____

Vereinigte arabische Emirate: Die Melodie wurde 1971 von Mohammed Abdel Wahab komponiert. Der Dichter ist Arif asch-Schaich Abdullah al-Hasan.

Lang lebe mein Land

Lang lebe mein Land, die Einheit unseres Emiraterlebens.
Du hast für eine Nation gelebt,
Dessen Religion der Islam ist und dessen Führung der Koran ist.
Ich machte dich stärker in Gottes Namen, oh Heimatland.

Mein Land, Mein Land, Mein Land, Mein Land.

Gott hat dich von dem Bösen zu allen Zeiten geschützt,
Wir haben geschworen, aufzubauen und zu arbeiten.
Arbeite aufrichtig, arbeite aufrichtig.
So lange wir leben, werden wir ernsthaft aufrichtig sein.

Die Sicherheit hat gehalten und die Flagge hat unsere Emirate aufgelebt.
Das Symbol der Araber,
Wir alle opfern uns für dich, wir unterstützen dich mit unserem Blut,
Wir opfern für dich unsere Seelen, oh Heimatland.

http://de.wikipedia.org/wiki/ʿĪschī_bilādī
Performance: http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:National_anthem_of_the_United_Arab_Emirates.ogg

_____

Ich bin erstaunt, dass keine Hymne zum Jihad aufruft. Auch mohammedanistische Termini oder Bezüge sind meist spärlich und nur bei der Minderzahl der Staaten vertreten (Ägypten, Afghanistan, Bahrain, Iran, Jordanien, Katar, Libyen, Malaysia, Malediven, Nordzypern, Oman, Pakistan, Saudi-Arabien, Sudan, Türkei, Vereinigte arabische Emirate). Libyen und Sudan gehören da sicher zu den prägnantesten Beispielen. Hauptthema ist meist die Unabhängigkeit des Landes, der herrschende Geist ist säkular. Die ehemaligen Sowjetrepubliken sind allesamt „sauber“. In Bezug auf Gewalt und Märtyrertum ist es das Übliche, die „Marseillaise“ beispielsweise ist auch ziemlich blutrünstig (3) ebenso wie „Brüder Italiens“ (4) und viele andere.

 

_____

 

Time am 16. Februar 2010

 

_____

1) https://madrasaoftime.wordpress.com/2010/01/31/ihre-nationalhymnen-1-afghanistan/
2) http://de.wikipedia.org/wiki/Rama_(Religion)
3) http://de.wikipedia.org/wiki/Marseillaise
4) http://de.wikipedia.org/wiki/Fratelli_d’Italia

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: