Super-Geert

Geert Wilders hat seine „Partei für die Freiheit“ in vier Jahren zur drittstärksten Partei der Niederlande gemacht. Als eine wesentliche Ursache für seinen Erfolg nehme ich seine Konzentration auf die Kritik des Mohammedanismus an, die er nicht mit der Kritik an Gendermainstreaming, Berufstätigkeit der Frauen oder Homosexualität mischt. Sein „Produkt“ ist „rein“, und jeder weiß, was er an ihm hat.

Die heutige FAZ (1) brachte das oben stehende, freundliche Foto sowie eine Grafik, aus der hervorgeht, dass Geerts Partei offenbar die einzige ist, die einen dezidierten Standpunkt zu einem Thema vertritt: Sie ist angeblich „rechtspopulistisch“ (was blanker Unfug ist) und „islamfeindlich“. Die anderen Parteien sind hingegen… nichts. Die sozialistische Partei z.B., die Sozialdemokraten und die Grünen, die dem Mohammedanismus gegenüber aufgeschlossen um nicht zu sagen willfährig sind, und bei denen auch Orks antreten, sind nicht als „islamfreundlich“ oder „linkspopulistisch“ ausgewiesen.

Dies zeigt, dass „populistisch“ bei uns nur gekoppelt mit „rechts“ verwendet wird und „erfolgreich rechts“ bedeutet.

Es zeigt weiterhin, dass Geerts Partei die einzige ist, die ein bestimmtes Interesse vertritt, deren Programm wahrnehmbar ist.

Auch die „Grünen“ haben es ja damals geschafft, das Patent auf die Ökologie an sich zu reißen, indem sie sich zunächst auf die Ruinierung der deutschen Kerntechnologie konzentrierten – bevor sie mit der ganzen Palette ihrer schwachsinnigen politischen Vorstellungen auftraten. Die Leserbriefe auf der FAZ-Seite sind übrigens überwiegend auf Herrn Wilders Seite (außer einem Ork z.B., der ihn mit Osama bin Laden vergleicht).

Ich hoffe also, dass Geert Wilders sich jetzt nicht in die Versuchung führen lässt, zu jedem Thema Stellung zu nehmen, sondern dass er vor allem dem Counterjihad treu bleibt.

_____

Time am 11. Juni 2010

_____

1) http://www.faz.net/s/RubDDBDABB9457A437BAA85A49C26FB23A0/Doc~EBA8EAE873A794BC4A0598ABD99FA2AEB~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Schlagwörter: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: