US-Counterjihad vs. deutsche Dimmis

Die heutige FAZ-online berichtet (1):

„Zwei Angeklagte, die einen Anschlag auf den New Yorker John F. Kennedy-Flughafen geplant haben sollen, sind von einem amerikanischen Gericht schuldig gesprochen worden. Die Männer müssen mit einer lebenslangen Haftstrafe rechnen.“

Und in Deutschland? Der „Spiegel“ (2):

„Das Düsseldorfer Oberlandesgericht hat die vier Angeklagten im Sauerland-Prozess zu langjährigen Haftstrafen verurteilt. (…) Die beiden zum Islam konvertierten Deutschen Fritz Gelowicz und Daniel Schneider erhielten eine Haftstrafe von jeweils zwölf Jahren, wie das Oberlandesgericht entschied. Der türkische Staatsbürger Adem Yilmaz wurde zu elf Jahren Haft verurteilt. Als Helfer des Trios muss der Deutsch-Türke Attila Selek fünf Jahre hinter Gitter.“

Die Unterschiede: die Erkenntnis, der Wille und die Entschlossenheit.

_____

Time am 3. August 2010

_____

1) http://www.faz.net/s/Rub77CAECAE94D7431F9EACD163751D4CFD/Doc~E2D87975C7D8D4661B003B997B6DDA872~ATpl~Ecommon~Scontent.html
2) http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,681700,00.html

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: