Geht das?

„Nein, Time, DAS geht nun aber WIRKLICH nicht“, mögen etliche meiner Leserinnen und Leser beim Anblick des Titelfotos denken, „… eine Dixi-Mietklo-Moschee? Nein, nein…“

Ich finde die im Internet gefundene Idee aber gar nicht so weit hergeholt. Zum einen gibt es z.B. schon die faltbare „Pappmoschee für die gute Stube“ (1). Zum anderen berichtet das nach dem Kloran zweitwichtigste Ork-Konvolut, die Hadithe (Buhari, Reclam 1991), dass in der Urmoschee, die zweifellos die „heiligste“ aller Moscheen war, hemmungslos uriniert und herumgespuckt wurde. Ich nehme mir die Freiheit, diese sowie mich selbst zu zitieren (2):

_____

„Ein Beduine urinierte in der Moschee. Der Prophet (gemeint ist Klo H. Metzel, T.) ließ ihn gewähren (IV/21, S.69).“

In Klos Gebetshaus, das auch als Hotel diente (VIII/22, S.112), als Gefängnis (VIII/29, S.116) und als Krankenhaus (VIII/30, S.116), war es ganz außerordentlich schmutzig und staubig. In VIII/22, S.112 lesen wir: „Der Prophet ging in die Moschee. Dort lag Ali. Sein Obergewand war aufgegangen, ein Teil des Oberkörpers war entblößt und von dem Staub der Moschee bedeckt. Der Prophet begann den Schmutz von ihm ABZUREIBEN und rief zornig aus: ‘Steh auf, du Schmutzfink, du Vater des Schmutzes.’“

Irgendjemand hatte dann eine Idee, die so gut war, dass sie vermutlich vom Chef selbst stammte: „Ein dunkelhäutiger Mann – oder es kann auch eine Frau gewesen sein – FEGTE immer die Moschee aus“, heißt es mit der für den Mohammedanismus typischen Präzision in Nr. VIII/28, S.115.

Während des Gebets wurde stets ORDENTLICH gespuckt: „Wer betet, spricht im Geheimen zu seinem Herrn. Hütet euch davor, während des Gebets nach rechts auszuspucken, sondern spuckt unter euren linken Fuß! … nach links oder unter deinen Fuß!“ ordnete Klo laut IX/5, S.125, an.

Nicht erlaubt war jedoch Folgendes – was auf aktiven Vampirismus hinweist – Klo sagte nämlich: „Wer KNOBLAUCH gegessen hat, soll sich JA nicht unser Moschee nähern (XXXI/14, S.383)!“

_____

Das heilige Ritual des Gemeinschaftspinkelns ist auch heute noch lebendig und sicher einer der vielenvielenvielen Gründe, warum der Mohammedanismus unbedingt zu Deutschland gehören muss (nachdem wir ja nun leider schon den total fantastischen Nazismus und den megageilen Kommunismus verloren haben). Unser Foto unten zeigt die gemütliche Pinkelecke der Omar-Moschee in Berlin-Kreuzberg.

Mustafa hat es aber eilig…

Umar (Omar) ibn al-Chattab (3) war übrigens der zweite Nachfolger Klo H. Metzels. Er eroberte Jerusalem und vernichtete das persische Sassanidenreich. Jedoch, Wiki: „Umar wurde 644 von Piruz Nahavandi, einem von dem Prophetengenossen al-Mughīra b. Schuʿba versklavten iranischen Armeeangehörigen, der unter General Rostam Farrokhzād gedient hatte, in Mekka ermordet.“

Piruz Nahavandi, Du unsterblicher Held des Counterjihad!

_____

Time am 7. Oktober 2010

_____

1) http://www.pi-news.net/2010/09/erfindung-papp-moschee-fuer-die-gute-stube/
2) https://madrasaoftime.wordpress.com/2009/04/23/hadithe-3-aint-no-fun-waitin-round-to-be-a-millionaire/
3) http://de.wikipedia.org/wiki/Umar_ibn_al-Khattab

_____

PS.: Bitte beachten Sie Tangsirs Hinweis im Kommentarbereich.

Schlagwörter: ,

7 Antworten to “Geht das?”

  1. tangsir2569 Says:

    Piruz Nahavandi, Du unsterblicher Held des Counterjihad!

    http://tangsir2569.wordpress.com/iranian-heroes/pirouz-nahavandi-aka-abu-lolo-aka-baba-shuja-e-din/

  2. karl-heinz Says:

    na wenigstens werden moscheen besucht, nicht wie in den eiskalten kirchen in berlin

  3. karl-heinz Says:

    sowas kann ja nur von euch juden und christen erstellt werden, weil ihr nicht akzeptieren wollt das dieser glauben der einzig wahre ist. und deshalb lässt ihr halt solche dummen komentare zu. anstatt euch selbst beizuhelfen. daran kann man auch erkennen, das ihr die religionsfreiheit nicht akzeptieren könnt. möge euch gott beistehen

  4. True Says:

    bissu konvertit oder wat? pfuideibel.

  5. ANTI-KUFAR Says:

    Ihr kennt euch nichteinmal mit eurer eigenen Religion aus…

    tut aber so als ob Ihr „Professore im Thema Islam“ seit.

    Ihr wisst nicht mal wie man richtig einen Arsch abwischt ! ASIS !

  6. i love islam Says:

    Schande mit wie wenig respekt man spricht !! schämt euch einfach so was macht man nicht !!! DER ISLAM IS DER WAHRE WEG ALLAH U AKBAR !!

  7. Joel Says:

    @i love islam
    Ja, schon klar …
    DER ISLAM IS DER WAHRE WEG (In Allas Nacktbar) ALLAH U NACKTBAR !!
    Wenn’s so ist , dann aber schleunigst die Steine zum sprechen bringen , dass euer Weg auch zum Ziel führt !!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: