Aus meinem Giftschrank (#16)

_____

Der oben stehende Ausschnitt entstammt der heutigen FAZ bzw. einem Artikel über den Fassadendämmungswahnsinn in Deutschland.

Der launige Titel spricht flappsig von einer „Burka fürs Haus“, so als ob dieses Kleidungsstück kein Symbol einer staatsfeindlichen, menschenverachtenden Ideologie wäre und eines der schlimmsten Unterdrückung der Frauen in deren Geltungsbereich.

Dieses Symbol wird durch solche Formulierungen und Vergleiche alltäglich und normal gemacht… Burka fürs Haus, Burka ist normal, Burka ist für alle da, alles Burka oder was?!

Weder das furchtbare Schicksal der mohammedanistischen Frauen noch die Bedrohung unserer Gesellschaft durch den Mohammedanismus wurde begriffen. De facto dienen solche begrifflichen Vermischungen und Unschärfen m.E. der Mohammedanisierung unserer Sprache und Gedanken.

_____

Time am 14. November 2010

Eine Antwort to “Aus meinem Giftschrank (#16)”

  1. Cajus Pupus Says:

    http://tangsir2569.wordpress.com/2010/11/12/xorasanische-wiedergeburt-mit-deutsche-aufbauhilfe/

    In diesem Link spielt eine Burka Band! Ob die Band mit dem Haus in Verbindung steht???

    Das ist doch bestimmt das Haus des Friedens, wo doch alltäglich alle 5 Minuten der Müdezinn singt:

    „Allah ist groß, Allah ist mächtig, das Haus ist „BURKA“ ist das nicht prächtig?“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: