Drecksloch Pakistan

Die Vereinigten Staaten subventionieren das Drecksloch Pakistan mit über zwei Milliarden Dollar jährlich (1). Die Orks lohnen das, indem sie direkt die Talibanmörderbanden unterstützen (2) oder widerrechtlich unsere Diplomaten ausweisen (3), um uns zu demütigen. Wenn Naziran fertig hat, sollte der Westen dort mal nach dem Rechten sehen.

_____

Time am 5. Februar 2012

_____

1) http://www.focus.de/politik/ausland/usa/streit-um-terrorbekaempfung-usa-kuerzen-militaerhilfe-fuer-pakistan_aid_644399.html
2) http://www.nzz.ch/nachrichten/politik/schweiz/pakistans_geheime_hilfe_fuer_die_taliban_1.14728755.html
3) http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,812066,00.html

Schlagwörter:

2 Antworten to “Drecksloch Pakistan”

  1. Iranian German Says:

    Die geschätzten Jungs aus den Reihen der NAVY SEALs haben dem ungewaschenen Osama bereits genau dort den Arsch bis zur Milz aufgerissen und sie werden sich auch dem Rest dieser Jünger der Unterwelt widmen, Time, keine Sorge. Wer zuletzt lacht, lacht bekanntlich am Besten.

  2. Die widerwärtige Fratze des Islam | Iranian German Says:

    […] habe ich beim geschätzten Kollegen Time entdeckt, wie sich ein dumm grinsender Allahist in Pakistan über die Anschläge vom 11. September […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: