Was macht eigentlich…? (#6)

Lynxx

Dimmie Lynxx schwächelt seit einem halben Jahr…

Lysinn

Lysinn hat aufgegeben…

Toomuchcookies

Omar von „Too much cookies“ ruht sich auch schon seit mehreren Monaten aus…

Tanerbeklen

Taner Beklen hat Besseres zu tun…

Dienerin Allahs

… und auch der äußerst faulen „Dienerin Allahs“, die Meryemdiegehirnamputierte, Hexe Özoguz und Zeynep Öksuz um ein Vielfaches an Peinlichkeit übertrifft, was nur möglich ist, weil die Peinlichkeitsskala des Nazislahm nach unten hin offen ist, scheint der Glaube abhanden gekommen zu sein.

Oder sind die jetzt alle in Syrien bei der Nusra-Truppe gelandet?

Es ist wirklich recht schwer geworden, Ihnen den täglichen counterjihadischen Artikel vorzulegen!

_____

Time am 7. Mai 2013

Schlagwörter:

5 Antworten to “Was macht eigentlich…? (#6)”

  1. 50Pf Says:

    OT: Ich habe 9h gerechnet!
    http://50pf.wordpress.com/2013/05/08/islamkonferenz-statistik-beim-zdf/
    Kannst Du den Artikel bitte übernehmen?

  2. Im Höllenfeuer oder die letzten Worte der Dienerin Allahs | Tangsir 2572 Says:

    […] Es gibt aber Menschen, die sich ein Hobby daraus machen sich genau dorthin zu begeben und davon schreckliche Kunde bringen. Exemplarisch ist dabei die Dienierin Allahs, die anscheinend aus Furcht vor dem bevorstehenden […]

  3. Tangsir Says:

    Time

    http://alienineurope.wordpress.com/
    Hat auch in der selben Zeitspanne abgedankt. Entweder sind die alle zur selben Zeit massengeschwängert worden oder aber sie befinden sich noch in ihren Cocoons und warten darauf bald als schöner Schmetterling auszuschlüpfen. Wer weiss, diese Muslimas führen ein erbärmliches Leben, ohne Selbstbetrug geht nichts, bis sie schlussendlich geschwängert werden, ihre Traumvorstellungen vom edlen Islam verblassen und sie auf einmal merken wer eigentlich das Sagen hat, nämlich Allah, ausführend durch ihren muslimischen Ehemann. 😀

  4. loewe Says:

    Alien59
    17.10.2012 | 10:08 17 Abschied
    Mein Land nicht mehr Im letzen Jahr habe ich hier weniger gebloggt. Auch weniger gelesen und kommentiert, ohne wirklich zu wissen, woran es lag.

    Vor etwa zwei Wochen hatte ich anderswo im Netz eine Diskussion, in der mir eines jedoch klar wurde: es wird Zeit, weiterzugehen. In den letzen sechs Jahren habe ich insgesamt kaum neun Monate mehr in Deutschland verbracht, keine zwei Jahre in Europa. Zu vieles, was ich hier lese, ist mir inzwischen sehr fern gerückt – und mit manchem will ich mich vielleicht gar nicht mehr befassen.

    Daher werde ich in Zukunft hier nicht mehr schreiben. Allerdings möchte ich meinen Blog nicht löschen (lassen), zumindest nicht, solange die Redaktion ihn nicht wegen Inaktivität beseitigt, denn ich gehe ja nicht im Zorn.

    Ich bin ausgewandert – und weiß heute mehr denn je, dass ich nicht zurückkommen werde. Es ist nicht mehr mein Land, schon lange nicht mehr.

    Bei vielen Bloggerkollegen, der Redaktion und nicht zuletzt bei Jakob Augstein bedanke ich mich für interessante Artikel und Diskussionen, vor allem aber für die Möglichkeit, hier uneingeschränkt schreiben gedurft zu haben.

    Meine email-Adresse im Profil bleibt, ich werde Alien59 nicht ermorden. Die wordpress-blogs jedoch will ich in den nächsten Tagen ebenso stillegen.

    Tschüß, macht’s gut!
    http://www.freitag.de/autoren/alien59/abschied

    Alien ist über 50 und mit der Hexe Özoguz gut bekannt. Sie lebt jetzt im Libanon. Die Hizbollah braucht jeden Kämpfer und jede Kämpferin.

  5. Isley Constantine Says:

    Gute Heimreise!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: