Ganz normale Jungs

NormaleJungs

Für den „Tagesspiegel“ vom Montag sind die sechs Mohammedanisten, die Johnny K. in Berlin aus Freude am Töten ermordeten, „ganz normale Jungs“. Können Fun-Killer „normale Jungs“ sein? Aber sicher können sie das, für normale mohammedanistische Jungs ist es selbstverständlich, „Ungläubige“ zu töten. Das hat ihnen ihr Gott Alla im Kloran befohlen, der Alla, der das gesamte Universum geschaffen haben soll.

_____

Time am 17. Mai 2013

Schlagwörter:

Eine Antwort to “Ganz normale Jungs”

  1. vitzli Says:

    „ganz normale jungs“

    deswegen musste die schweigepresse den weiteren kopftretermord in kirchweyhe kurz darauf unbedingt ver-, nein, totschweigen.

    dann wäre die nummer „ganz normale jungs“ nicht mehr so gut gelaufen, da es sich in beiden fällen um türkengruppen handelte, die derart tödlich brutal vorgingen.

    das tumbe bundesschaf soll nicht aufwachen …

    … und natürlich ist zweifellos die islamische kultur für derartige verbrechen mitverantwortlich. da können die dämlichen deutschen soziologen und kriminologen fünfmal in die tischkante beißen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: