Liebe wird verboten

Ankara01

Auf seinem Album „Revanche“ besang Peter Maffay 1980 die Vision einer totalitären Gesellschaft im Stil der „schönen neuen Welt“ von Huxley. Der Song heißt „Liebe wird verboten“, und vieles andere ist dort auch nicht erlaubt. Peter hatte dabei offenbar gar nicht an die undemokratischen Orkstaaten des real existierenden Mohammedanismus gedacht, in denen so ungeheuer viele Abartigkeiten Teil des täglichen Lebens sind, und welche die Orks und ihre Dimmies gerne auch bei uns einführen wollen.

Die heutige „Tagesschau“ berichtete von einem Kussverbot in Ankara, von einem darauf initiierten öffentlichen Protest-Massenküssen sowie von den darauf folgenden Messerattacken von SA-lafisten gegen die Küsser (1). Die „Allahu-Akbar“-Kriegsschreie der Ork-Avantgardisten übersetzt die „Tagesschau“ fälschlicherweise mit „Gott ist groß“. Die richtige Übersetzung lautet „Alla ist größer“ oder „Alla ist am größten“ (2), was den dem Mohammedanismus inhärenten Polytheismus verdeutlicht. Alla ist „de facto ein Eigenname und keine Gattungsbezeichnung“, berichtet Wikipedia (3).

Wie das folgende Bild zeigt, sind die SA-lafisten auch Mitglieder oder Sympathisanten der faschistischen „Grauen Wölfe“.

Ankara02

Protest gegen Islamisierung der Türkei

Messerangriff auf Kuss-Aktion in Ankara

In der türkischen Hauptstadt Ankara haben radikale Demonstranten eine öffentliche Kuss-Aktion junger Menschen mit Messern angegriffen. Dabei wurde nach einem Bericht der Nachrichtenagentur AFP ein Jugendlicher verletzt.

Die mehr als 200 überwiegend jungen Menschen wollten mit dem Küssen in der Öffentlichkeit ein Zeichen gegen eine schleichende Islamisierung der Gesellschaft setzen. Die Aktion fand an einer U-Bahn-Station im Zentrum Ankaras statt. Dort waren Beamte zuvor im Namen der „moralischen Ordnung“ gegen ein sich küssendes Paar vorgegangen.

Als sich die Teilnehmer der Protestaktion aus Solidarität mit dem Paar ihrerseits küssten, riefen etwa 20 Islamisten „Allahu Akbar“ („Gott ist groß“) und gingen ungeachtet der anwesenden Polizisten mit Messern auf einige Demonstranten los.

In der Türkei regiert seit mehr als zehn Jahren die islamisch-konservative Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung (AKP) von Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan. Kritiker werfen ihr vor, einen religiösen Kurs einzuschlagen. Als Beispiel führen sie unter anderem an, dass die Regierung die Vorschriften zum Verkauf von Alkohol mehrfach verschärft hatte.

_____

Hier Peters Song:

http://www.youtube.com/watch?v=qEo5DXqlX5U

Hier der Text:

Liebe wird verboten 

Die schöne neue Welt, die vor uns liegt,
so schön, daß man davon kalte Füße kriegt,
wird morgen Wirklichkeit, wenn wir nichts dagegen tun.
Die Pillen gibt es längst, die man nur schlucken muß,
fürs Glücksgefühl und gegen Überdruß.
Wir werden schon verplant und schauen auch noch ruhig zu.

Liebe wird verboten,
denn Liebe bringt Gefahr für den neuen Staat,
und Gefühle stören da nur.
In der Welt von morgen
klappt alles wunderbar,
ja, du wirst schon sehn:
Morgen funktionierst dann auch du.

Dann denkst du nur, du denkst, und in Wirklichkeit
denkt ein Programm für dich auf Lebenszeit..
Du kennst nicht mal den Knopf, an dem andre für dich drehn.
Die Kinder kommen aus Retorten raus,
sie sehn perfekt doch ziemlich ähnlich aus.
Auf Denken steht der Tod und in Bücher
darf kein Mensch mehr sehn!

Liebe wird verboten,
denn Liebe bringt Gefahr für den neuen Staat,
und Gefühle stören da nur.
In der Welt von morgen
klappt alles wunderbar,
ja, du wirst schon sehn:
Morgen funktionierst dann auch du.

Liebe wird verboten,
denn Liebe bringt Gefahr für den neuen Staat,
und Gefühle stören da nur.
In der Welt von morgen
klappt alles wunderbar,
ja, du wirst schon sehn:
Morgen funktionierst dann auch du.

Die neue Welt wird Wirklichkeit.
Die Pläne liegen längst griffbereit.
Bis morgen ist es nicht nicht mehr weit.
Die schöne neue Welt beginnt schon heut.

_____

Time am 26. Mai 2013

_____

1) http://www.tagesschau.de/ausland/tuerkei-kussprotest100.html
2) http://de.wikipedia.org/wiki/Allahu_akbar
3) http://de.wikipedia.org/wiki/Allah

Schlagwörter:

2 Antworten to “Liebe wird verboten”

  1. mathieu Says:

    „Alla ist am größten“

    „Der islamische Gott ist totalitär und damit auch autoritär. Er mischt sich in alle Bereiche des Lebens und in alle menschlichen Angelegenheiten ein, sogar in den Geschlechtsakt. (…) Der Despotismus- und das wissen wir seit Goethe- duldet keine Wechselrede und demzufolge keine Freundschaft. Gott verlangt Gehorsam, unbedingten Gehorsam. Er steht über den Menschen. Deshalb ist die Rede über eine „zeitgemäße Lektüre des Korans“ ein bloßes Herumtappen. (…) Der Jargon von der Barmherzigkeit ist ein christlicher. Er gehört zu einer anderen Tradition, welche die Errungenschaften der Moderne hervorgebracht hat und die Reformation ebenso wie die Aufklärung erlebt hat.(…) Der islamische Gott liebt nicht, er lebt auch nicht, er steht über dem Leben. Es handelt sich nicht um einen Jesus, der sein Selbst für die Menschheit geopfert hat, sondern um einen Gott, der Menschenopfer verlangt. Er befiehlt, belohnt und bestraft. Es handelt sich um ein Gesetz, das in einem bestimmten historischen Kontext entstanden ist, das nicht mehr unser ist oder unser sein kann; ein totalitäres Gesetz und damit eine Gesetzlosigkeit!“

    Das schreibt der Islamwissenschaftler Dr. Rachid Boutayeb auf islam.de (http://islam.de/21973)

  2. Loewe Says:

    Ich weiß nicht recht, in welche Rubrik das passt. Es ist die Demonstration der torkischen geistigen Beschränktheit in Wort und Bild..
    http://www.welt.de/kultur/article113359419/Wenn-Blondinen-mit-Dirndl-Figur-den-Koran-zitieren.html

    Warnung: Die Bilder der 5 ausgewählten Damen sind zum Fürchten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: