Orkas bei der Wahl

Ägypten_01

In Ägypten und Syrien sind unlängst Wahlen abgehalten worden, und es gewannen erwartungsgemäß jeweils die militärischen Machthaber. Dennoch gab es einen bemerkenswerten Unterschied.

Das oben stehende Foto bezüglich der Wahl in Ägypten auf der Dimmi-Seite „Qantara“ (1) machte mich stutzig. Warum will der Fotograf die Schleiereule, nicht aber die unverschleierte Wählerin zeigen? Ich schaute mich ein bisschen um. Man zeigte solche Ägypterinnen…

Ägypten_09

… und solche:

Ägypten_02
Solche

Ägypten_06

und solche

Ägypten_08

und solche

Ägypten_03

und natürlich jede Menge Vetteln vom Schlage Meryemsdergehirnamputierten (2):

Ägypten_04

Ägypten_10

Ägypten_05

Ägypten_07

Offenbar sehen die MSM-Sesself*rzer die Zukunft Ägyptens untrennbar mit dem Mohammedanismus verbunden. Fast hatte ich sogar den Eindruck, als ob männliche Redakteure durch die Präsentation besonders hässlicher Uhus gegen das Frauenwahlrecht opponieren wollten.

 Aber es gibt doch auch die…

Ägypten_11

und die…

Ägypten_14

und die…

Ägypten_13

und die…

Egyptians vote in second day of presidential election

… und überhaupt ziemlich viele Frauen, die wählen wollten!

Ägypten_x

Bei der syrischen Wahl war das Verhältnis übrigens umgekehrt. Es gab solche:

Syrien_01

und solche…

Syrien_02

und solche…

Syrien_03

und solche…

Women vote at a polling station for a parliamentary election, in Damascus

… aber kaum solche,

Syrien_07

was mir u.a. ein deutliches Indiz dafür zu sein scheint, dass Assad in Anbetracht der Möglichkeiten, die der real existierende Sozialismus Mohammedanismus nun einmal nur bietet, das geringste Übel für das syrische Volk ist.

_____

Time am 9. Juni 2014
_____

1) http://de.qantara.de/inhalt/praesidentschaftswahlen-am-nil-aegypten-hat-keine-wahl
2) http://meryemdeutschemuslima.wordpress.com/2013/08/20/deutsche-muslima-studiert-atombombenbau-im-iran-iran-reisebericht-2013-teil-1/

Schlagwörter: ,

2 Antworten to “Orkas bei der Wahl”

  1. backbone Says:

    die entsprechenden Frauen sehen alle gleich aus, wie
    Meryemgehirnamputierte, die mich neulich aus ihrem Blog geworfen und gelöscht hat, obwohl ich ganz sachlich nachgefragt habe zu einigen Behauptungen, die aufgestellt wurden. Sie vermutete gleich,
    dass mit mir etwas nicht stimme, was sich dann auch bei weiteren Ausführungen meinerseits bestätigte. Sachliche Aufklärung tat sie damit ab, dass ich Beleidigungen ausstieße und damit ihre Meinung
    über mich bestätigen würde.
    Selbstverständlich stießen andere Userinnen der gleichen Kategorie Konvertitinnen wie meryem und damit in die Abteilung in der Aristoteles zu seiner Zeit noch glaubte, dass das Gehirn ein Apparat sei, welcher zur Kühlung des Blutes diene, und was meryem und Konsorten ständig als Beispiele beweisen und mir
    erklärten, wie bedauernswert ich sei und sie hofften, dass ich mich zur
    wahren und einzigen Religion bekenne. Leider wurde jede Antwort meinerseits gelöscht, da Wahrheit und Aufklärung und Wissen
    das Weltbild dieser Frauen schlagartig zerstören könnte.
    Das darf natürlich nicht sein, wenn man auf so wackligen Füssen steht, wie diese Unterleibs-Konvertitinnen.

  2. charlie Says:

    Warum dürfen nur Schleiereulen und Uhus „wählen“, während der Rest der Fauna ausgeschlossen bleibt? Rassismus pur!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: