Süperdimmi

Wulffffffff

Christian Wulff hat noch einmal in aller Unbescheidenheit wissen lassen (1), dass er „auch heute der Richtige in dem Amt“ wäre.

Auch hat er zur Kenntnis gegeben, dass ein wesentlicher Grund für die erzwungene Demission in seiner „Haltung zum Islam“ zu sehen sei.

So möchte er sich einerseits zum kompetenten Helden und andererseits an die Adresse der (zahlkräftigen) Mohammedanisten gerichtet zum standhaften Vertreter ihrer Interessen, ja zum Märtyrer („… ganz unten“)  stilisieren.

Es wäre nun doch schon sehr vermessen, wenn er meinen würde, er könne bei seinen Landleuten punkten, indem er sie an ausländische Mächte verrät. Seine Landsleute sind ihm aber völlig egal. Dies zeigt die Struktur seiner Argumentation. Jeder Normalbürger erkennt doch sogleich, dass Wulff sich nicht mehr als jeder andere deutsche Elitepolitiker an die Mohammedanisten anbiedert. Und wenn er „die Medien“ verantwortlich macht, kann das im counterjihadischen Lager auch nur ein müdes Lächeln hervorrufen, weil es sich Tag für Tag mit den den Orks liebedienenden MSM auseinandersetzt.

Nein, die Äußerungen des ehemaligen höchsten Repräsentanten Deutschlands sind für die Mohammedanisten bestimmt, denen er sagt: „Ich bin nach wie vor EUER Mann“.

Die kluge Bettina hat das schnell durchschaut…

_____

Time am 14. Juni 2014
_____

1) http://www.sueddeutsche.de/politik/buch-des-ex-bundespraesidenten-wulff-prangert-bild-und-andere-medien-an-1.1994396

Schlagwörter:

2 Antworten to “Süperdimmi”

  1. Das Mayer Kurt Says:

    Der letzte Satz hat mich vor lachen vom Sitz gehauen.

  2. charlie Says:

    Im Gegenteil, Wulff, du bist nicht EUER Mann. Du bist IHR Wurm, der schicksalsergeben im Staube kriecht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: