2 Antworten to “Rammeltag 2014, erste Woche”

  1. charlie Says:

    Erfreulich, dass bisher eine verschwindend geringe Opferzahl durch Naturkatastrophen zu beklagen ist. Die folgenden Toten, insbesondere nach dem Rammelmonat, wird die Welt verschmerzen. Religion geht vor Opfer. Eine ganz bestimmte „Religion“ fordert nach Rammeldan Blut, Blut und nochmals Blut. Kultursensibel wie wir sind, freuen wir uns auf ein friedliches, korankonformes Abschlachten und nehmen traumatisierte Täter allzugerne in unsere Gemeinschaft auf. Huch, sagte ich „unsere Gemeinschaft“? Ich böser, böser Nazi aber auch..

  2. backbone Says:

    und auch diese überaus lebensnotwendige Frage beschäftigt Muslime während des Ramadan so sehr, dass man in einem Forum nachfragen muss, da selbständiges Denken und Entscheidungen treffen, die einen selbst betreffen, unmöglich ist und verboten.
    Hier aus dem shia-Forum:( die Arme)

    Mimi:
    ich habe irgendwo gelesen, dass wenn eine Frau fasten möchte, damit meine ich nicht das Nachfasten, muss sie ihren Mann um Erlaubnis fragen.Ich hoffe auf eine Antwort, weil es mich wirklich sehr beschäftigt.

    Antwort Jasmin: Die Frau ist für die Erfüllung seiner sexuellen Bedürfnisse verantwortlich, denen sie nicht nachkommen kann,wenn sie ohne verpflichtenden Grund fastet.

    (dabei fasten sie ja gar nicht, sondern fressen nachts.meine Anmerkung)

    wieder mimi: ist es nicht sunnah zu fasten Montags und Donnerstags ?.

    Nun kommt Fatima Özoguz (Deutsche und hier sozialisiert):

    ja, aber die Rechte des Mannes stehen in diesem Fall über der Sunnah.

    Immer solche Dinge zu lesen, ist für mich als Frau der Generation, die sich erst mit vielen Problemen „emanzipieren“ musste,
    ein Graus und macht mich unglaublich wütend bis agressiv.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: