Faces of nazislam (#9)

Meryem

Dr. Ali Sina (1):

„Es gibt viele Wege zur Spiritualität. Mohammedanismus bietet keinen einzigen. Alles, was Sie zu einem besseren Menschen macht, ist ein spiritueller Pfad. Je tiefer Sie jedoch in den Mohammedanismus eintauchen, desto schwärzer wird Ihre Seele. Geboren, das Licht Gottes zu tragen, werden Sie dann böse, wenn Sie beginnen, Muhammad zu folgen. Ihre Gedanken werden dämonisch. Der Abscheu auf Ihre Mitmenschen erfüllt Ihr Herz und lässt keinen Platz mehr für Liebe. Sie werden zu einer Manifestation des Teufels. Sogar die Augen besonders frommer Mohammedanisten zeigen diese Bosheit. Erstaunlicherweise werden Menschen hässlich, wenn sie fromme Mohammedanisten werden. Ich weiß nicht, wie man das rational erklären kann, aber es ist eine beobachtbare Tatsache. Schauen Sie sich mal die Gesichter der Terroristen an. Das sind die allerfrömmsten Mohammedanisten. Oder schauen Sie sich die Gesichter von Führern mohammedanistischer Parteien an. Es gibt etwas zutiefst Böses in ihren Augen. Mohammedanismus ist ein antispirituelles Bekenntnis. Es macht Sie nicht zu einer besseren Person. Je weiter Sie ihm folgen, desto schlechter werden Sie. Es ist ein Bekenntnis, das aus Engeln Scheusale macht. Wenn ich an Satan glauben würde, würde ich sagen, dass der Mohammedanismus seine Verschwörung ist, um diese Welt zu zerstören und jeden in die Hölle zu bringen.“

Das Foto zeigt Meryemdiegehirnamputierte (2), eine deutsche Konvertitin zum Schiismus, die einer der ganz großen Stars der MoT ist.

Meryem kriegt ihr Privatleben nicht so recht auf die Reihe, und ihre Gesundheit ist auch ziemlich angeschlagen. Eigentlich sollte sie einem leid tun, und man würde ihr auch alles gute wünschen, wenn sie nicht doch immer wieder zu erkennen geben würde, welch furchtbaren Geistes Kind sie ist.

Mit dümmlichem Gesichtausdruck präsentiert sie ein Fläschchen mit der Aufschrift „Bomba“. Die zynische Auffassung von Humor ist typisch nazislahmisch. Meryem kokettiert mit den Schlächtern vom IS-IS und ihren namenlosen Verbrechen, anstatt sich eindeutig dagegen zu wenden. Dass ihre Mitmohammedanisten inzwischen einen Leichenberg von 400 Millionen aufgeschichtet (3) und Massenmord zum Synonym für die Religion gemacht haben, ist ihr Anlass für einen infamen Scherz.

„Was diese Mohammedanismuskritiker immer haben, das ist doch nur ein harmloses Fläschchen, und ich bin eine alte Dame – Mohammedanismus hat doch mit Massenmord nichts zu tun!“, will sie aussagen, und sie wird sich mit Worten natürlich auch vehement gegen den IS-IS und gegen Gewalt aussprechen. Aber was sie tut, zeigt klar, dass sie die scheußlichen Taten des Mohammedanismus verharmlosen und relativieren will, und dass sie sogar auch stolz ist auf die „Wehrhaftigkeit“ ihrer Religion.

Das ist das bekannte Verhalten der Mitläufer im deutschen Nationalsozialismus: „Wieso, ich habe die Juden doch nur auf die Rampe geführt!“ – „Wieso, ich habe doch nur den Eisenbahnwaggon zugemacht!“ Auch dumme, schwache und kranke Menschen haben den Nazis bei ihren Untaten geholfen. Meryem tut noch mehr: Sie verhöhnt die Opfer.

_____


Time am 23. November 2014

_____

1) https://madrasaoftime.wordpress.com/2012/11/28/ali-sina-uber-spiritualitat-3/
3) http://meryemdeutschemuslima.wordpress.com/
4) https://madrasaoftime.wordpress.com/2013/07/30/400-millionen/

Schlagwörter: ,

12 Antworten to “Faces of nazislam (#9)”

  1. backbone Says:

    Meryemgehirnamputierte ist inzwischen bei Teil 3 der Integrationsgeschichte der beiden pubertierenden Kinder ihres
    Ehemannes und seiner 2. türkischen Ehefrau angekommen.
    Diese türkische Ehefrau lebt weiterhin in dem auch von Meryem Dumpfbacke finanzierten Haus in Südostanatolien mit den anderen Kindern.( ich glaube noch 3)

    Meryem Dumpfbacke ist glücklich, sich den 13 und 15 Jahre alten türkischen unter-zu-integrieren, die nun nebst türkischem Ehemann
    das türkische Regiment führen. Sie werden zur Rundum Versorgung, um Zähne und sonstwas zu sanieren, zu diversen Ärzten geschleppt, die natürlich alles sanieren müssen, was im bisherigen Leben in der anatolischen Steppe nicht möglich war.
    Sie bekommen Förderunterich, zumindest Einer, halten den Laptop von MeryemDumpfbacke in Beschlag. Sind natürlich Herr im Haus und die Unterhaltung wird vorwiegend auf türkisch gehalten, da Stiefmutter das kaum versteht, wie sich das gehört.

    Sie bietet den Teenagern allerlei Unterhaltungsprogramm z.B. in den Bayern Park, den Junior zu ihrer absoluten Begeisterung in „Bayram Park “ umtauft. Was für ein kluges Kerlchen.
    Und wer weiß, ob sie nicht aus lauter Nächstenliebe bald die andere „Brut“ ihres Mannes und seiner türkischen Zweitfrau nach Deutschland holt, um sie in den Genuß des Staates der Ungläubigen kommen zu lassen, wo die Ungläubigen sooo gerne
    für Alle bezahlen, die Hauptsache Mohammedaner. Um dann als Krönung ihrer Liebe zu Mohammed und al-ilah und um Punkte für das Paradies zu sammeln, die 2.Frau auch noch bei sich aufzunehmen. Der Sozialstaat wird es schon richten.

    Ich warte auf Teil 4 ihres Integrationsprogrammes, der sicher wieder einige Überaschungen bietet.

  2. loewe Says:

    „Und seine Schwester ist enorm ehrgeizig und träumt von einer großen Zukunft – das hat sich schon geändert, anfangs konnte sie sich gar nicht vorstellen, dass sie mal studieren könnte. Jetzt überlegt sie schon, was!“ Das Mädchen ist 15 und kann noch kein ‚Deutsch. Muss man da von Studium reden?

    Irgendwie scheint da schon alles schief zu laufen. Allianz-Arena, Sea-Life, Schlösser – was soll das bringen? Das sind lauter Superlative, Kulturschock für 2 Jugendliche aus einem ostanatolischen Dorf – dazuhin noch sehr teuer. Meryem scheint wohl die Putzfrau und Köchin der jungen Herrenmenschen zu sein. Beim Sohn erkennt man schon nach wenigen Wochen, dass er beim normalen Föderunterricht nicht mit kommt und jetzt Forder-Sonderförderung braucht. Ob das was nutzt?

  3. loewe Says:

    Nachstehendes Heiratsgesuch fand ich heute bei FB auf der Seite, wo konvertierte Deutsche Frauen zum Heiraten gesucht werden bzw. selbst suchen können. Der Kandidat heißt Ömer Condan (siehe sein Profil) https://www.facebook.com/oemer6134?fref=nf

    Please enjoy:

    „-MEINE HEIRATSANZEIGE-

    (ernsthaft zum heiraten entschlossene schwester(im islam) bitte diese anzeige zu ende lesen,es lohnt sich bestimmt !)

    ehem. L E H R E R und vereid. Dolmetscher
    ( ca.16j.Dienst beim Land Nordrhein-Westfalen in DEUTSCHLAND) ..

    SUCHE UEBERZEUGTE-PRAKTIZIERNDE MUSLIMA als ehegattin für die REISE -HAND IN HAND-ins PARADIES(inschallah)..

    werde insha’ALLAH islamisch heiraten…..

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    esselamualeykum wr. wb. ….
    ich möchte (insha’ALLAH) islamisch heiraten,ALLAH c.c. swt.gefallen tun,meinen iman vervollkommnen,meine zweite haelfte glücklich machen und hoffentlich selbst auch ein wenig glück geniessen…

    ********bismillahirrahmanirrahim************
    yaaaaa ALLAH c.c. swt. !!!
    alles nur für DICH ,ich bin nur dein diener und vermittler..
    eigene ansprüche habe ich wenige und erst an der letzteren stelle..
    ich möchte insha’ALLAH bald eine praktizierende,überzeugte muslima(insha ALLAH eine von takwa) heiraten und mit ihr ein islamisches nest-für diesseits und viel mehr für jenseits- aufbauen..

    -mein profiltext-

    ich heisse ömer (vom omar-al faruk R.A, insha ALLAH)…58 J.alt Staatsbürgerschaft –> türkisch und deutsch..
    seit meiner kindheit überzeugter-praktizierender MOSLEM ,voriges jahr 2013 auch HADJI geworden ELHAMDULILLAH und seitdem um takwa bemüht auch..

    zur zeit wohnhaft in der Türkei und selbstaendig für ALLAH c.c.swt (im bereich Immobilie/tourismus ,u.a. an und verkauf von ferienhaeuser und grundstücken,kein makler !)..
    alles im dienste und nur für ALLAH c.c. swt.

    meine gattin wird eine praktizierende-überzeugte Muslima und bis 45J alt sein., ohne Anhang und nicht ortsgebunden sein..hoffentlich jüngere als 40 und ohne anhang,weil ich insha’ALLAH von meiner frau unser eigenes kind haben möchte(so ALLAH will,keine muss)..
    da wir in der heutigen welt überwiegend in dar-al harb(in kuffar) leben,wird islam leider zu %95 nicht korrekt praktiziert,daher meine folgende strengen bedingung für mögliche kandidatin:
    sie soll nicht verheiratet gewesen sein und gar keine beziehung gahabt haben,also ‚ledig‘ im sinne von islam sein..
    namahrams(fremde gegengeschlechtsgehörigen,harams)gegenüber nach vorgabe vom islam sehr distanziert sein(gewesen sein auch)..

    unser Wohnort wird zunaechst Türkei sein(welche region suchen wir uns zusammen aus)…
    evtl.auch Mekka/Medina (nahe KABA/RAWSA..insha’ALLAH ,damit wir dort öfter tawaf machen und beten können.).
    ein anderes islamische land -wo islam evtl.besser praktiziert wird als in der türkei- kann auch für mich als neue heimat in frage kommen..

    obwohl ich eigenheim auch in deutschland habe ,kommt deutschland als dauerwohnsitz vorlaeufig nicht in frage..

    um möglichst kurzfristig heiraten zu können,werde ich mich-bezüglich deiner eigenschaften- überwiegend auf deine angaben verlassen(aehnlich wie bei zollbehörden) und möglichst nicht in die laenge ziehen mit kennenlernen..
    um dich über mein wesen genauestens informieren zu können, werde ich jedoch keine eile haben und dir all die erforderlichen informationen liefern,dir deine entscheidung erleichtern versuchen..

    du als heiratwillige und faehige schwester(im islam)kannst mit mir eins werden wenn,
    -deine persönlichkeit von begriffen

    relativ intensiv gepraegt ist.
    -Islam ist dir allerwichtigste in deinem leben,dann kommt dein mann ,dann deine kinder (insha’ALLAH) und dann weiter…
    -du hast eine Vergangenh.ohne grosse sünden,bzw.du hast alles wieder gutgemacht.
    -falls du devote erzogen bist,oder aehnliche pers.schwierigkeiten,besonderheiten hast,sowas würde für mich keine besonderen hindernisse darstellen(da ein teil meines studiums therapiekenntnisse über den bereich enthaelt,elhamdulillah)…
    -du bist respektvoll,sehr gehorsam,intelligent,sehr sauber.
    -du bist zu Hausarbeiten faehig;zumindest willig und zugeneigt.
    -wenn ALLAH c.c. will,bist du gewillt in einem günstigen zeitabschnitt(spaeter) unser eigenes kind(evtl.kinder)zu bekommen(keine muss,nur wenn ALLAH will,bei aelteren als 40j. sowieso kein gedanke mehr !)
    -du hast angenehmes Aussehen (kein model, aber auch nicht abstoossend..bitte ein gesicht nur naturgetreu,ohne make up !!!)
    -mögl.beweglich,fit,ohne zuviel übergewicht(damit wir öfter um kaaba herum tawaf machen können,von arafat nach mekka zu fuss laufen und den berg ‚NUR‘ ohne anstrengung besteigen können insha’ALLAH) ..
    -Islam-konforme-Kleidung,hijab muss sein (niqab,khimar erwünscht…hose und aehnliche kleider müssen zur vergangenheit gehören!!!)..

    schwester die keine islambekleidung kennen,oder solche die nur den wunsch haben spaeter-nach heiratung- hijab zu tragen,oder so,zwecklos(weil mit einigen schwestern schlechte erfahrungen gemacht,was spaeter anfaengt gedeiht in der regel nicht ganz) !

    islam als ganzes,darunter auch hijab muss teil deines körpers sein..

    -arbeiten ausserhalb des hauses musst du nicht, ,jedoch wenn deine seele es erfordert zu arbeiten(auch ausserhalb des hauses) ,stelle ich dir nach deinem wunsch/nach deinen neigungen/faehigkeiten eine selbstaendigkeit zur verfügung(diese kann in der immob.branche sein,oder unsere ferienhaeuservermieten- verwalten,oder rent-a -car führen oder ladenlokal bereich
    kosmetik,buchhandlung ect. betreiben)..
    lieber ist es mir jedoch ,dass du nur hausarbeit machst…
    wenn darüberhinaus noch zeit vorhanden,das du dann mir bei meinen wichtigsten beschaeftigungen im dienste ALLAH’s hilfst,ZB.lebensmittelpakete machst,an bedürftigen verteilst..usw….
    -du musst damit stolz sein können,dass ich mein vermögen (zum grössten teil,fast ganz)im dienste ALLAH’s zur verfügung stelle,infak(ausgeben für ALLAH) mache/machen werde..
    du musst mich überzeugen können,das du nach mir aehnlich für islam taetig sein wirst!!!…

    DAMEN DIE ALLEIN DEM VERMOEGEN NACHLAUFEN ZWECKLOS !!!

    anmerkung:
    inhalt von dem o.a. profil selbstverstaendlich nach prinzip „wie du mir sein sollst,so werde ich dir auch sein“…
    du darfst ruhig auch waehlerisch sein und ganz besonders nach meinem iman kritisch nachschauen..solltest du soger.!

    FAZIT:
    um zu wissen ob du die richtige für mich bist,brauchst du dich nur zu fragen,
    „liebt mich mein ALLAH c.c. swt.,bin ich kandidat fürs paradies.? „..
    falls deine antwort ohne zögern und nach bestem wissen und gewissen „JAA SICHER“ lautet ,ist deine chance hoch genug…

    nochmals; bitte nicht nach materie gucken,sondern auf iman achten,sonst keine chance !!!

    liebe schwester(im islam),
    falls du dich angesprochen fühlst und ernsthaft interressiert bist, bitte nicht zögern ,nicht schüchtern sein, sofort schreiben
    ,hier bei facebook oder an meine private e-adresse ..falls es dir besser passt kannst du auch einen wali einschalten(in dem fall müsste aber dein wali wirklich kompetent genug sein ,um mit mir alles zu regeln.)..

    bei halbherzigen interessen ,bitte gar nicht melden, sonst entsteht haq und da bin ich nicht so ganz grosszügig !!!
    falls noch fragen , bin ich sehr gerne behilflich inschallah ..
    möge ALLAH c.c. swt. uns beiden(allen anderen auch) das beste geben ,damit wir zusammen hand in hand in das PARADIES eintreten (AMEN ya erhemerrahimin)…“

  4. backbone Says:

    Loewe,
    Meryemgehirnamputierte will sicher zeigen, dass Islam eben Wissen bedeutet und sie binnen kürzester Zeit aus einem völlig uninteressierten südostanatolischen Teenäger eine Studentin machen kann, ausgelöst durch den Koran und MeryemGeh……
    Wenn der Sohn aus einer Verbindung der engsten Familie stammt
    hilft weder die Förderschule noch der Koran.
    Meryem hat sicher große Pläne um allahs und alis willen.

    Meryem Einfalt ist ein williges Werkzeug der türkischen Mischpoke und der shia.

  5. backbone Says:

    Diese Heiratsanzeige ist der absolute Hammer und der Typ auch.
    Der sucht mit Sicherheit ganz junge Mädchen/Konvertitinnen zu seinem Spaß und versucht auf mohammeds Spuren zu wandeln.
    Ganz viele aishas zu finden, Was für ein ekliger Heuchler.

  6. loewe Says:

    Schaut euch mal die Seite bzw. Zahlen an. Die größten Gruppen sind da noch nicht mal erfasst:
    http://www.verfassungsschutz.de/de/arbeitsfelder/af-islamismus-und-islamistischer-terrorismus/zahlen-und-fakten-islamismus/zuf-is-2013-gesamtuebersicht.html

    Ich glaube nicht, dass die das noch im Griff haben bzw. „beobachten“ können. Außerdem glaube ich ganz sicher, dass es 20 mal mehr sind.

  7. loewe Says:

    Backbone, der Ehefrau-Suchende bekam einen Ratschlag von Sabine Kaufmann Ben Hamed:
    „Es ist ja sehr Interessant zu lesen. Möge Allah dir eine Gläubige Frau geben. Du hast sehr hohe Ansprüche. Du gibst konferierten Frauen keine Chance, obwohl Allah alles Sünden tilgt und ich dir sagen kann, das konvertierte Muslimas besser praktizieren und ihre Religion mehr lieben als manch andere Muslimas. Liebe Schwester bitte fühlt euch nicht persönlich angesprochen. Allah führt eh zusammen was zusammen gehört und wenn beide auf Allah Vertrauen.. ist der Glaube so stark, das weder das Alter, die Herkunft und und und eine Rolle spielen. Ein Erlebnis was zum Nachdenken anregt. Ein Bruder schrieb mir immer bei Facebook ob ich für ihn eine Gläubige Frau finden könnte.. jeder Woche fragte er mich ob ich eine Frau für ihn hätte.. Meine Antwort war immer die selbe. Ich antwortete mache Dua.. Dua und habe Geduld, Geduld. Etwa ein halbes Jahr später fragte er mich nicht mehr.. ich wunderte mich. Ich sah bei Facebook, das er geheiratet hatte. Al-hamdulillah. Ich selber bin vor kurz 2 Jahre konvertiert… Ich machte immer DUA: Allah gebe mir einen Gläubigen Mann von dem ich noch viel über den Islam lernen kann. Fast ein Jahr schrieb ich mit meinem heutigen Ehemann über Facebook.. dabei sollte man auf Allah Vertrauen, die Schranken nicht übertreten und Geduld haben. Allah liebt die Geduldigen. Heute lebe ich in Tunesien und wir sind sehr glücklich. Al-hamdulillah. Wenn mir das jemand vor 2 Jahren gesagt hätte, den hätte ich für verrückt erklärt. Ich schreibe das um zum Nachdenken anzuregen und das wieder ein Beweis ist, das Allah Macht über alle Dinge hat. Er tut was er will, wann er will, wo er will und mit wem er will. Al-hamdulillah.“

    Hier mit Ehemann:

    Man schaue sich ihre Seite genau an. Sie ist ein Opfer der Lies-Koranaktion. Ihr Ehemann kommt aus Libyen und sie scheinen sich beide in dieser Gruppe gefunden zu haben, in der dieser Türke jetzt sucht. Da können sie dann beide – je nach Sprache – vermittelnd tätig werden – inshallah.

    Hoffentlich sieht Allah für beide vor, dass ihr Lebensmittelpunkt in Tunesien BLEIBT!!!!!

  8. loewe Says:

    Das sind die „neuen“ Filme dieser Rattenfänger:

  9. loewe Says:

    Nur noch das. Alles Lies!-Aktion. Die verteilen beileibe nicht nur Korane. Die haben sich jetzt auf Film und Bild verlegt:

  10. backbone Says:

    Diese Sabine Kaufmann Ben Hamed ist ja sowohl äüßerlich wie innerlich eine 2. Meryemgehirnamputierte und der Nachthemdhansel mit Häkemütze passt wunderbar zu so einer……….
    Ich hoffe auch sehr, dass sie dort bleiben, wo sie sind.

    Seit wann benutzte moa-met Toilette und Bidet. Die träumen wohl.
    Der moa-mett machte in den Wüstensand und „säuberte“ sich anschließend mit Sand und Stein.

  11. besucher Says:

    ich glaube in Tunesien würden die relativ schnell im Knast landen, da weht jetzt nämlich ein anderer Wind was das Salafistengesindel betrifft.

  12. backbone Says:

    In Tunesien werden sie sich wohl etwas zurück halten und wenn kein Geld mehr da ist, wieder zurück zu den kuffar gehen und dort
    ihre Dawwa weiter verfolgen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: