Mulla-Memmen

Angriff

Wenn Mohammedanisten Nicht-Orks „angreifen“ oder „attackieren“, bleiben für gewöhnlich tote oder schwer verletzte Nicht-Orks zurück (1).

Oben sehen die die Folgen eines „Angriffs“ und einer „Attacke“ auf eine österreichische Moschee (2). Ist das nicht gaaanz furrrchtbaaar?

Ein harmloses Fleischstückchen lässt den dicken Akif Sahin und seine Spießgesellen politische „Konsequenzen“ fordern: Was für erbärmliche Memmen!

Mit Gefängnisstrafen ist es für die Orks sicher nicht getan – da wird zweifellos bereits an Auspeitschungen oder Amputationen gedacht.

_____

Time am 27. Dezember 2014

_____

1) http://www.pi-news.net/2014/12/somalier-schlagen-daenin-kette-ins-gesicht/
2) http://www.islamiq.de/2014/12/26/islamfeindliche-attacke-auf-atib-moschee/

Schlagwörter:

2 Antworten to “Mulla-Memmen”

  1. charlie Says:

    Tod für islamfeindliche attakierende Fleischattentäter! Die arme Sau wurde womöglich nicht gefragt und hinterrücks gemeuchelt. Ach so, ich vergaß, die Sau an sich war schon unrein. RIP, liebe Sau, und viel Spaß im Schweineparadies!

  2. charlie Says:

    Memmen, Memmeritis (die,w, Memmeritismus) Unter Memmen versteht man -> (vgl. Brüderismus) Menschen, die dem Kult des (-> Jammerismus) anheim fallen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: