Islamisierung? Sie träumen! (#17)

Orks in NYC

Ähem… ääh… räusper… schluck…

Der Bürgermeister von New York und Dimmi Bill de Blasio hat verkündet, dass in Zukunft an den beiden Orkfeiertagen Schlacht- und Zuckerfest die Schulen geschlossen bleiben sollen. Der Anteil der Mohammedanisten an der amerikanischen Bevölkerung beträgt 0,6% (1), in NYC sind es angeblich ca. 12%. Die FAZ berichtete (2):

_____

Neuerung an New Yorks Schulen

Schüler bekommen an muslimischen Feiertagen frei

New Yorker Schüler können sich über zwei zusätzliche schulfreie Tage freuen: Bürgermeister Bill de Blasio hat die zwei wichtigsten muslimischen Feste zu offiziellen Feiertagen erklärt.

New York wird als erste amerikanische Großstadt zwei muslimische Feiertage einführen. Zukünftig bleiben die städtischen Schulen am Fest des Fastenbrechens und am islamischen Opferfests geschlossen. „Diese Änderung respektiert die Vielfalt der Stadt,“ sagte Bürgermeister Bill de Blasio am Mittwoch. Sie sei Teil einer Anstrengung, die Beziehung zu den muslimischen Gemeinden zu vertiefen. Noch in diesem Jahr soll die Neuregelung in Kraft treten.

Ein Sprecher des Rates für amerikanisch-muslimische Beziehungen sagte: „Diese Anerkennung ist ein Signal, dass Muslime eine Rolle in der politischen und sozialen Landschaft haben.“ Rund eine Million der mehr als acht Millionen Einwohner New Yorks sind Schätzungen zufolge Muslime. In der Vergangenheit hatten bereits mehrere kleinere Schulbezirke in den Vereinigten Staaten islamische Feiertage in ihren Schulkalender aufgenommen. Zum ersten Mal geht nun eine Millionenstadt diesen Schritt. Bisher kennt der New Yorker Schulkalender ausschließlich christliche und jüdische Feiertage.

Das Fest des Fastenbrechens wird von Muslimen am Ende des Fastenmonats Ramadan begangen, während das islamische Opferfest zu Ehren des Propheten Ibrahim gefeiert wird, der bereit war, Gott seinen Sohn zu opfern. Weitere Feiertage könnten in Zukunft hinzukommen: Die asiatischen und die Hindu-Gemeinden New Yorks treten ebenfalls für eine Anerkennung ihrer heiligen Feste ein.

_____

Time am 7. März 2015

_____

1) http://de.wikipedia.org/wiki/Vereinigte_Staaten#Religion
2) http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/muslimische-feiertage-fuer-new-yorker-schueler-13465467.html

Schlagwörter:

Eine Antwort to “Islamisierung? Sie träumen! (#17)”

  1. Frankstein Says:

    Ich denke mal,die Asiaten und die Hindu werden lange warten müssen. De Blasio hat genug damit zu tun, den Museln einen zu blasen. Und wenn die in erst mal durchgezogen haben, wird er kein Rind mehr von der Ziege unterscheiden können. Gab es nicht einmal eine Prophezeiung, New York würde zerstört ? Auf nix ist mehr Verlass!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: