Der Unrat

Lügazin

Beim staatlich geförderten „Lügazin“ erfahren wir, dass ein ominöser „Rat für Migration“ dem Bundesinnenministerium „schwere Vorwürfe“ macht (1). Konkreter formuliert meint „Rat für Migration“ natürlich „Unterstützungskommittee für die massenhafte Einsickerung von SAlafisten und JihadISten in Europa“. „Dublin abschaffen“ ist der Artikel im „Lügazin“ überschrieben, und das meint: „Den freien Westen abschaffen“.

Dieser Lügenverein rechnet mit „bis zu 200.000 Mittelmeerflüchtlingen“„im Sommer“ – was weit unter den Werten des beschwichtigenden Staatssenders „Das Erste“ liegt (2), der schon 500.000 erwartet, und daraus lernen wir, dass die Skala der Orkinvasoren nach Ansicht unserer politisch-medialen Eliten ebenso wie die Richter-Skala auf ewig nach „oben hin offen“ ist. Kommt einfach, und dann schau’n wir mal, das ist die Devise. Dem Orkkommittee reicht das nicht. Aus der verheerenden Tatsache, dass de facto 90% der Orks von uns als Asylanten anerkannt werden, kreieren die Ork-Kommissare die Forderung, die Invasoren nicht nur als „Flüchtlinge“ anzuerkennen, sondern sie auch auf für alle 100% 100%ig sicheren Wegen nach Europa zu bringen – denn 98% schaffen es ja schon jetzt (3).

Aber nun wollen wir doch mal genauer wissen, was der sogenannte „Rat für Migration“ ist. Gut, er ist, wie sein Name sagt, FÜR massenhafte Einwanderung in Europa. Wiki (4):

„Der Rat für Migration (RfM) ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in Deutschland, die sich mit Fragen von Migration und Integration beschäftigen, in der Rechtsform eines gemeinnützigen eingetragenen Vereins (e.V.).“

Aber das ist ja super. „Wissenschaftler“ schließen sich zusammen, um „wissenschaftlich“ zu „beweisen“, dass massenhafte Immigration aus der Orksphäre gut für das deutsche Volk und die offene Gesellschaft ist?

Sorry, aber das ist nicht das westliche „Wissenschaftsverständnis“, das in der Tat stets ergebnisoffen ist. Das ist das mohammedanistische Wissenschaftsverständnis, das den Wissenschaften die Aufgabe zuweist, die Wirklichkeit auf den Kloran und Klo H. Metzels verdorbenen Charakter zuzurichten.

Und wer ist da so drin, im „Rat“?

„Der Rat für Migration setzt sich aus rund 100 Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen aus verschiedenen Fachrichtungen zusammen. Vorsitzender ist der Ethnologe Werner Schiffauer (Frankfurt/Oder), weitere Mitglieder des aktuellen Vorstands sind die Erziehungswissenschaftlerin Marianne Krüger-Potratz (Münster), der Sozialpsychologe Andreas Zick (Bielefeld), der SWR-Integrationsbeauftragte Karl-Heinz Meier-Braun (Stuttgart) und die Sozialwissenschaftlerin Naika Foroutan.“

Schiffauer und Foroutan – das Duo Infernal der Dimmitude! Da fehlt mir aber noch ein Lump von größter Bedeutung für diese Versammlung von Stiefelleckern! Das gibt’s doch nicht! Wo bleibt er denn? Mal runterscrollen…

Muahahaha! Wusste ich’s doch:

Bade

Im Zentrum dieses Schleimernetzes sitzt der Oberschneck Bade!

Was wären die Nazislahmisten ohne ihren eitlen Lakaien Klaus, den „Pfau“?

Oder sollen wir den jetzt lieber „Jabba the hut“ nennen?

_____

Time am 5. Mai 2015

_____

1) http://www.migazin.de/2015/04/30/rat-fuer-migration-erhebt-schwere-vorwuerfe-gegen-bundesinnenministerium/
2) http://www.tagesschau.de/inland/asylbewerber-zahlen-deutschland-101.html
3) http://www.weltwoche.ch/ausgaben/2015-18/editorial-grenzen-die-weltwoche-ausgabe-182015.html
4) http://de.wikipedia.org/wiki/Rat_für_Migration

Schlagwörter: , , , , ,

Eine Antwort to “Der Unrat”

  1. charlie Says:

    Unter Wissenschaft verstehe ich etwas komplett anderes als Soziologen-, Laber-, Gender- und Muselverstehergedöns. Einstein, Bohr, Heisenberg, Planck und tausende andere richtige Wissenschaftler rotieren in ihren Gräbern.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: