Terror von der Wiege bis zum Grab

Terrorpuppe

Wie unversöhnlich tief der Hass der Orks auf Andersdenkende und insbesondere der rassistische Hass auf Juden ist, zeigt eine aufgebrachte Schmuggellieferung von Terrorpuppen für Pallie-Kinder.

Nazislahm ist Terror von der Wiege bis zum Grab.

Audiatur berichtete (1).

_____

Tausende „Terrorpuppen“ vom Zoll beschlagnahmt

In einer Lieferung, die offiziell Kleidung und Teppiche beinhaltete, wurden Puppen gefunden, die vermutlich der Aufhetzung Palästinas dienen sollten. Auf den maskierten Puppen stand „Jerusalem, wir kommen“.

Israelische Zollbeamte vereitelten den versuchten Schmuggel von 4.000 in den Farben der palästinensischen Flagge gekleideten Puppen. Jede Puppe ist maskiert und hält einen Stein in den Händen. Die Zollbehörde geht davon aus, dass diese Puppen zur Aufhetzung von Palästinensern genutzt werden sollten.

Zwei Botschaften waren auf die Puppen geschrieben: „Jerusalem gehört uns“ und „Jerusalem, wir kommen“. Die Lieferung stammte aus den Vereinigten Arabischen Emiraten im Persischen Golf und war auf dem Weg in die Palästinensische Autonomiebehörde.

Nach der Entladung vom Schiff wurden die Frachtcontainer untersucht. Dabei wurde festgestellt, dass sich darin „Aufhetzungspuppen“ sowie andere von den Schmugglern nicht deklarierte Produkte befanden, darunter Kerzen und Materialien zur Herstellung von Armeestiefeln.

Der Deklaration der Schmuggler zufolge beinhalteten die Container Kleidung, Teppiche und Kunststoffprodukte. Der Leiter der Zollbehörde von Haifa, Kobi Yahav, erklärte, dass seine Behörde „weiterhin den Schmuggel von illegalen Waren nach Israel verhindern wird, besonders dem Schmuggeln von Waffen und Gegenständen zur Volksverhetzung.“

Drei Wochen zuvor war ein weiterer Schmuggelversuch zwischen Hebron und Gaza vereitelt worden. In dieser Lieferung befanden sich chemische Stoffe, die die Hamas und der Islamische Dschihad in Gaza zur Herstellung von Raketen verwenden. Vor einigen Monaten wurde ein versuchter Schmuggel von „ISIS-Ringen“ mit dem Logo der Terrororganisation ebenfalls verhindert.

„Diese Puppen waren mit einem klaren Ziel auf dem Weg in die Palästinensische Autonomiebehörde – sie sollten kleinen, unschuldigen Kindern eine Gehirnwäsche verpassen“, so die Stellvertretende Aussenministerin Tzipi Hotovely. „Die Staaten der Welt müssen verstehen, dass wir nicht mit unseren Nachbarn in den Dialog treten können, solange es keine drastischen Veränderungen im palästinensischen Bildungssystem gibt, das nur Angst und Hass verbreitet.“

_____

Time am 10. Dezember 2015

_____

1) http://www.audiatur-online.ch/2015/12/08/tausende-terrorpuppen-vom-zoll-beschlagnahmt/

Schlagwörter: ,

4 Antworten to “Terror von der Wiege bis zum Grab”

  1. backbone Says:

    was für ein liebliches, kindgerechtes Spielzeug.Den Stein kann man hoffentlich in einem Zusatzpäckchen beliebig austauschenj gegen
    ein Messerchen, einen Molotow-Cocktail, ein Bömbchen und veles mehr. Man muss bei Kindern doch frühzeitig für Kreativität sorgen je nach Gemütslage.

  2. charlie Says:

    Nu lasst den Kleinen doch ihre Schmuseterroristen. Schließlich werden auch gefährliche Kreaturen wie Bären, Tiger und Löwen puppenhaft marginalisiert. Wir wissen alle, wie judenfeindlich sämtliche Stofftiere auf Erden sind. Da fallen Stoffsteinewerferlein kaum ins Gewicht. Hatten die Näherinnen und Pseudowirtschaftskompetenzen in den VAE Dauerorgasmen ob ihres Beitrags zur Befreiung des
    darbenden Palivolkes? Hier wurden EU-Gelder sinnvoll angelegt.

  3. eulenhase Says:

    Besser ist es – eine gemeinsame Tasse Tee/Kaffee, und dann in Frieden zusammen sitzen.
    Und das ist doch gar nicht so schwer, denn Tee/Kaffee kochen ist eines der einfachsten …. und ….. mit einer Tasse Tee/Kaffee in der Hand, kann man nicht mehr schießen ….
    Frieden ist die einzigste Möglichkeit die wir haben um diese Welt zu retten.

  4. backbone Says:

    Mit Muslimen , die den Islam genau nach quran und ahadith befolgen, kann es keinen Frieden geben, da sie ihn erst dann haben dürfen, wenn alle Menschen dem Islam angehören. Siehe quran, entsprechende Suren.
    Überall wo kein Islam herrscht, ist das dar-el-gharb, das Haus des Krieges, welches erst zum dar-as-salam wird, Haus des Friedens, wenn der Islam herrscht. Wo der Islam herrscht gibt es keinen Frieden, siehe die ca.57 islamischen Länder.

    In der einen Hand Tee/Kaffe in der anderen die Bombe oder das Gewehr oder das Messer oder der Stein. Für allah geht das locker.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: