Pornopresse groß in Fahrt

Pornopresse

Der US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump hat sich deutlich gegen den Nazislahm positioniert. Dies macht ihn zum derzeitigen Lieblingshassobjekt der mohammedanistisch-bolschewistisch unterwanderten Systempresse.

Trump

_____

Time am 3. August 2016

Schlagwörter:

3 Antworten to “Pornopresse groß in Fahrt”

  1. Hessenhenker Says:

    Wo bleiben die Nacktbilder der Clintons?
    Hat Lewinsky ein Selfie gemacht?

  2. Time Says:

    Über Husseins Tochter wird wohlwollend so berichtet:

    „Noch ein weiteres Video von Malia Obama verbreitete sich rasend schnell online. Darauf schwingt sie nicht nur lachend die Hüften, sondern hebt auch ihren Rock und präsentiert ihre Unterhose. Das ganze wirkt wohlgemerkt mehr scherzhaft als anzüglich.“
    _____

    http://www.n-tv.de/leute/Malia-Obama-laesst-den-Popo-wackeln-article18323456.html

  3. Sophist X Says:

    „Milliardäre verhöhnen Trump“ – interessante Schlagzeile. Natürlich verhöhnen sie ihn, denn sie haben Clinton gekauft, was ihnen bei Trump nicht gelingt, da er nicht auf ihre Schecks angewiesen ist. Alles muss nun raus, um ihre Investitionen zu retten und sie verklappen den letzten Müll gegen Trump durch die Medienkloaken, deren Miteigentümer sie selbst sind.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: