Ihr perverses Schlachtfest

kurban

Alle Jahre wieder begehen die Mohammedanisten ihr perverses Schlachtfest, bei dem Millionen von Säugetieren von Laien in aller Öffentlichkeit und auch vor den Augen der Kinder grausam massakriert werden.

Dann wird ein Teil des Fleisches verschenkt, und die Orks rühmen sich ihrer Freigiebigkeit, die zu anderen Zeiten des Jahres auf sich warten lässt, wie z.B. die nahezu nicht vorhandene Hilfe der Staaten der Orksphäre bei Naturkatastrophen zeigt.

Die Mohammedanisten nennen ihr Fest „Opferfest“, und sie tun so, als würden sie wer weiß was opfern, aber es sind die vielen Tiere, die ihr Leben opfern müssen.

So sieht das dann z.B. in den Straßen von Dhaka/Bangladesch aus:

dhaka01

dhaka02

dhaka03

Und so sieht das beim IS-IS aus:

isis

If you want blood – you’ve got it!

_____

Time am 20. September 2016

2 Antworten to “Ihr perverses Schlachtfest”

  1. Cajus Pupus Says:

    Ein Grund mehr, die Islam Anhänger zu hassen.
    Wenn die 1. Verbrecherin des Staates weiterhin die Moslems ungehindert ins Land einströmen lässt, haben wir in Zukunft die gleichen Bilder!

  2. spiderPig Says:

    Ganz einfach „Danke“ für den Bericht!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: