Das Ork als Modeaccessoire

Der aktuelle Modetrend bei Politikern der US-Demokraten scheint das Accessoire Mohammedanist zu sein. Obwohl sie nur 1% der Bevölkerung ausmachen, stellten sie 30 von 85 eingeladenen Gästen in der Dienstagseinladung des Kongresses. Auf dem Bild posiert Joe Crowley mit seinem Ork Sarkar Haque.

_____

Time am 6. März 2017

_____

http://www.thereligionofpeace.com/

Schlagwörter: ,

Eine Antwort to “Das Ork als Modeaccessoire”

  1. Sophist X Says:

    Bei den eher pragmatischen Amerikanern würde ich sagen, dass zumindest die Führungsriege dieser Links-‚Liberals‘ einfach mit Petrodollars gekauft wurde (à la Clinton).
    Im Unterschied zu den Europäern, wo ich politische Blindheit und ideologische Verblendung als Hauptmotiv festmachen würde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: