Mundus vult decipi

„Mundus vult decipi, ergo decipiatur“ lautet ein bekannter lateinischer Spruch: „Die Welt will betrogen sein, darum sei sie betrogen.“

Oben sehen sie den Iraker Saad Alsaud inmitten einer Kinderschar bei einem Wettlauf (1). Er ist mitnichten ihr Sportlehrer, sondern er läuft als angeblich 14-Jähriger das Rennen mit.

Die schwedische Presse ist stolz darauf, wie die politisch korrekte Nation „unbegleitete Waisen“ willkommen heißt, man zeigt sich beeindruckt von der Sportlichkeit des Orks und feiert ihn als Inspiration.

Der Rest der Welt aber sieht auf diesem Foto nur einen dreisten mohammedanistischen Betrüger, und Tausende anderer dreister mohammedanistischer Betrüger machen sich auf den Weg nach Schweden.

_____

Time am 24. Juli 2017

_____

1) http://www.dailymail.co.uk/news/article-3422000/Just-old-think-migrant-children-Alarming-pictures-shed-light-growing-scandal-amid-asylum-crisis.html

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: