Schweinepresse = Rassistenpresse

Rassismus ist eine Schweinerei.

Logischerweise ist die deutsche Schweinepresse daher auch rassistisch.

Kein Fußbreit den schweinischen Rassisten!

_____

Time am 12. August 2018

3 Antworten to “Schweinepresse = Rassistenpresse”

  1. Frieda Says:

    Sollte man sich einmal mit dieser Scheißpresse den Hintern abputzen, ist der Hintern schmutziger als vorher!

  2. Sophist X (@sophist_x) Says:

    Wieviele Migranten schreiben eigentlich beim Tagesspiegel? Vermutlich ist er zu weiß, denn ‚Andrea Dernbach‘, das Werkzeug, das den Artikel zusammenlog, scheint rein vom Namen her wirklich verdammt weiß zu sein.
    Ist es ihr nicht absolut unerträglich, bei einem so weißen Blatt zu arbeiten? Findet sie sich nicht selbst auch ’noch zu weiß‘? Weiß sie nicht, wie sie diese Welt und ihre Zeitung mit ihrem Weißsein besudelt?

  3. besucher Says:

    Dank der Klimaerwärmung werden wir eh alle vom Typ dunkler werden.Die Kalkweißen werden dann nur noch in Nordnorwegen und Nordrussland leben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: