Please don’t panic

Jahrzehntelang war ich trauernd auf der Suche nach dem angeblich ausgerotteten Maushirsch.

Ohne ihn hatte mein Leben keinen Sinn mehr. Ich dachte an Selbstmord.

Aber nun ist er wieder da. Der angeblich ausgestorbene Maushirsch.

Der für uns alle unverzichtbar ist.

Hallo Maushirsch!

Rette die Welt!

____

Time am 12. November 2019

2 Antworten to “Please don’t panic”

  1. Sophist X Says:

    Wie soll ein Mensch leben, ohne je einen Maushirsch gesehen zu haben? Das Leben aller Menschen wäre noch viel lebenswerter, wenn auch der Dodo wieder auf der Erde lebte. Dodo, komm zurück, nichts hat mehr Sinn ohne Dodo. Ohne Dodo und ohne die Milliarde Tierarten, die es im Lauf der Erdgeschichte nicht bis heute gepackt hat.

    Und niemand nenne das eine romantische, komplett nutzlose Besessenheit.

  2. ceterum censeo Says:

    Keine Angst: Das Viech lebt im Verbreitungsgebiet des gelben Menschen. Es wird bald aufgefressen sein. Wahlweise frisch oder angegammelt mit Sojasouce und Hundeklöten.
    Vorher sollte man aber noch Windräder ohne Ende in seinen Lebensraum stellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: