FCK NZSLM

Auf der „Achse“ vergleicht Prof. Dr. Gunnar Heinsohn den liquidierten naziranischen General Soleimani mit dem Nazischergen Heydrich (1).

_____

Irans SS-Heydrich

Am 27. Mai 1942 erschießen tschechische Widerständler Reinhard Heydrich in Prag. Er ist Chef des Reichssicherheitshauptamtes (RSHA), dem wichtigsten Geheimdienst des Reiches. Seit 1941 ist er zuständig für den Holocaust.

Am 20 Januar 1942 zieht er auf der Wannseekonferenz Bilanz über die bereits umgebrachten und in Zukunft noch zu tötenden Juden aus ganz Europa. Seine SS-Einsatzgruppen besorgen zudem die Morde an Gebildeten in besetzten slawischen Gebieten, denen allein 60.000 Mitglieder der polnischen Intelligenz zum Opfer fallen. Ihre 3.000 Mann unterstehen nicht der Wehrmacht. Heydrich meldet seine Erfolge also direkt – oder über den SS-Chef Heinrich Himmler – an seinen Führer Adolf Hitler.

Für den SS-Obergruppenführer und General der Polizei Heydrich wird Staatstrauer angeordnet. Die NS-Führung ist zutiefst verunsichert. Hitler nimmt persönlich an seinem Sarg Abschied von seinem ehrgeizigsten Völkermörder. Als Rache für Heydrich werden 1.300 Tschechen umgebracht. Sein Nachfolger wird SS-Gruppenführer Ernst Kaltenbrunner. Er kann die Verbrechen noch bis Mai 1945 fortsetzen. Im Nürnberger Prozess wird er zum Tode verurteilt. Am 16. Oktober 1946 endet er am Strang.

Als Gegenstück zur SS baut Ruholla Khomeini im Mai 1979 die Sepah-e Pasdaran-e Enghelab-e Islami auf. Diese „Armee der Wächter der islamischen Revolution“ gehorcht nicht Irans militärischem Oberkommando, sondern berichtet direkt an den obersten Imam. General Hussein Salami erfüllt als Führer dieser „Revolutionsgarden“ eine ähnliche Funktion wie Heinrich Himmler bei der SS. Dem Reichssicherheitshauptamt und seinen SS-Einsatzgruppen entsprechen die Nīrū-ye Quds.

Diese „Jerusalem-Brigaden“ tragen den Namen der Hauptstadt Israels, weil sie den jüdischen Staat vernichten sollen. Sie sind eine Spezialtruppe und zugleich Irans wichtigster Geheimdienst. Im gesamten islamischen Raum stellt sie Sonder-Einheiten auf, um den Mini-Staat sturmreif schießen zu können. Ihr – am 3. Januar 2020 getöteter – Anführer Qassem Soleimani wird im Nahen Osten zum direkten Erben Reinhard Heydrichs.

Für den daheim als Held verehrten General wird Staatstrauer angeordnet. Irans oberster Führer, Ali Hosseini Khamenei,, kündigt die Rache für seinen effektivsten Großtöter persönlich an. Nachfolger Soleimanis wird Quds-General Gen. Esmail Ghaani. Er brüstet sich damit, mehr Amerikaner getötet, als dabei eigene Leute verloren zu haben

Die Rache wird kommen. Doch im Unterschied zu den Juden Europas können sich ihre Jerusalemer Nachfolger wehren. Die Quds-Brigaden sind zahlenmäßig auch deshalb fünfmal so stark wie die SS-Einsatzgruppen, weil sie Juden nicht einfach abschlachten können, sondern erst einmal besiegen müssen und dabei umkommen können. Entsprechend gross ist die Trauer von Hamas in Gaza: “Soleimani hat einen Großteil seiner Bemühungen und seines Kampfes darauf konzentriert, den Untergang der zionistischen Einheit herbeizuführen und sie vom Land Palästinas zu entfernen.

_____

Time am 4. Januar 2020

_____

1) https://www.achgut.com/artikel/irans_ss_heydrich

_____

Nachtrag:

Einen Kommentar auf der „Achse“ zu Heinsohns Artikel fand ich besonders interessant (2).

Bernhard Freiling / 04.01.2020: „Es ist schlichtweg zum Kot…, was hier seit einiger Zeit, insbesondere auch mit mir selbst, geschieht. Anfang bis Mitte der 1970er Jahre habe ich an etliche Türken, vermutlich mehrheitlich Moslems und Gastarbeiter zu dem Zeitpunkt, Autos verkauft, Überwiegend Ford 17 und 20m, die “Türkenschaukeln”, die ihnen soviel Platz gaben, um in den Ferien mit Mann und Maus in die Heimat fahren zu können. Bei jeder Auslieferung war ich erschlagen von dem Entgegenkommen und der Freundlichkeit, das/die ich von diesen erfuhr. Nie, nie, nie hatte ich den Eindruck, sie würden mich geringer schätzen als sich selbst. Und ich bemühte mich nach Kräften, daß dies keine Einbahnstraße war. +++ Und heute? Ich sehe dunkelhäutige Männer, die ich als Araber oder Türken einschätze und denke: “Messer, Dhimmi, Kartoffel, Vergewaltigung, Taqiya und Allahu Akbar.” Noch viel schlimmer: Der Anschlag auf und die Tötung eines Menschen erfüllt mich mit dem Gedanken: Geschieht ihm Recht. +++ Khomeini, den ich ungefähr 6 Wochen in 1978 als gütigen, weisen, alten Mann ansah und in der Folgezeit nur noch als Schlächter und Menschenverächter: Was ist seit seinem triumphalen Einzug in den Iran mit dem Islam, mit den Moslems, mit der Welt und mit mir geschehen?“

Freiling drückt m.E. treffend aus, wie die naziranische Revolution seit 1979 die ganze Welt verändert hat. Das naziranische Regime ist das größte Jihad-Zentrum der Welt und der Kern des Bösen. Keine Macht der Welt ereifert sich derartig krass gegen Jahwes erwähltes Volk und besteht auf atomarer Bewaffnung. Deshalb ist hier jedes Mittel gerechtfertigt.

Die Schia war historisch gesehen vielleicht die einzige Chance für die stolzen Perser und den sie umgebenden Kulturkreis, sich gegen die invadierenden Sunniten zu behaupten. Und natürlich mussten sie die Sunniten noch an Glaubenseifer, Fanatismus und Raserei übertreffen (s. Ashura). Ein ganz ähnliches Phänomen findet man in ja Afghanistan und Pakistan, wo die überlebende Hindubevölkerung zum Nazislahm konvertierte und seitdem weitaus fanatischer agiert als die Araber.

2) https://www.achgut.com/artikel/irans_ss_heydrich/P20#comment_entries

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

2 Antworten to “FCK NZSLM”

  1. Sophist X Says:

    Heinsohn hatte im September auf die sich erschöpfenden Reserven an Kanonenfutter im Iran hingewiesen. Der Iran kann sich, genau wie der Westen, keine Konflikte mit größeren Verlusten an Menschen mehr leisten. Egal, was die Mullahs vorhaben, sie werden ihre eigene Armee nicht gegen einen Gegner mit einem schlagkräftigen Militär schicken.

    https://www.achgut.com/artikel/iran_gehen_die_krieger_aus_warum_der_westen_klug_handeln_sollte

  2. Time Says:

    Zumal die USA sowohl in Massenvernichtungswaffen als auch in der Drohnentechnologie die Nase extrem weit vorne haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: