Die Orks kapern den Antirassismus (#1)

Rassismus ist eine Erfindung Satans, er ist bösartig, gefährlich, dumm und eine Lüge.

Antirassismus ist demgegenüber die einzig akzeptable Haltung.

Dies wissen die Orks, die unsere Gesellschaft unterwandern und vernichten wollen. Sie gerieren sich daher als Antirassisten und zeigen mit dem Finger auf angebliche Rassisten.

Sie verschweigen, dass sie wie ihr Prophet Klo H. Metzel die übelsten Judenhasser und Rassisten auf dem Planeten sind.

Der Herr oben im Bild heißt Kaan Bagci und bezeichnet sich selbst erstaunlicherweise in Elizabeth-Warren-Manier als ein Mensch mit „nicht-weißer“ Hautfarbe.

Er setzt sich somit in Gemeinschaft mit z.B. Indern, Afrikanern, Aborigenes und Indios gegen, ja gegen wen? Und warum? Er stellt sich gegen Nordeuropäer und Anglos, weil sie keine Mohammedanisten sind!

Er schreibt im „Tagesspiegel“ (1):

„Hanau zeigt: Jeder Nicht-Weiße kann das nächste Opfer sein! (…)

Hanau zeigt uns und mir abermals, dass jeder nicht-weiße Deutsche das nächste Opfer sein kann. Zu jeder Zeit und völlig zufällig. Denn Hanau ist überall . (…)

Aber ob ich für immer hierbleiben möchte, ist momentan eher unklar. Vielleicht doch lieber in die Sonne? Dort, wo das Leben ungefährlicher und stressfreier scheint. Unklar ist meine Idee vom sicheren Deutschland, sicher für Menschen wie mich, Menschen mit Migrationshintergrund und nicht-weißer Hautfarbe. Auf Twitter sehe ich tagtäglich, dass ich mit meinen Zweifeln nicht alleinstehe. Viele nicht-weiße Deutsche kritisieren den gesellschaftlichen und politischen Umgang mit Rassismus und Diskriminierung. (…)

Nicht-weiße Deutsche sind heutzutage überall vertreten. Wir sind Politiker, Journalisten und Polizisten, führen Imbisse und Spätis. Trotzdem müssen wir uns immer wieder gegenüber Rassisten erklären und verteidigen. Dabei sollten wir uns auf wichtigere Dinge konzentrieren. Dieses Land verrottet nämlich von innen. Tag für Tag breitet sich das Gift des Rassismus ohne Gegenwehr aus. (…)

Freitagabend ruft mein Papa mich an, weil er meine Stimme hören und mit mir über das Geschehene reden möchte. Er ist schockiert und weiß auch, dass ein jeder von uns nicht-weißen Deutschen das nächste Opfer sein kann: der eigene Sohn und die eigene Tochter. Die Gefahr ist so unfassbar präsent. Deshalb braucht es Politiker, die dieses Problem entschlossen anpacken. (…)

Die rassistischen Machenschaften eines Systems, das uns Bürger eigentlich schützen soll, werden unter Verschluss gehalten und die Problemlösung verhindert. “

Oben ist unten, weiß ist schwarz und der Nazislahm ist Frieden, und wenn Sie das nicht glauben, werden entschlossene Politiker Ihnen den Hals durchschneiden lassen, Inschallah!

_____

Time am 24. Februar 2020

_____

1) https://www.tagesspiegel.de/politik/rassistischer-anschlag-in-hanau-warum-ich-darueber-nachdenke-deutschland-zu-verlassen/25575536.html

Schlagwörter: ,

2 Antworten to “Die Orks kapern den Antirassismus (#1)”

  1. Sophist X Says:

    Man kann sehen, wie schwer der Kampf gegen solches Lügenpack in den USA, in UK und in Osteuropa ist. In Frankreich wurde es sogar dem Oberglobalisten Macron zuviel, und er hat ohne Ansatz und begleitet von einhelligem Schulterzucken der deutschen Medien Kernpositionen des FN übernommen. Ob es PR-Taktik oder Ernst ist, wird sich zeigen.
    In diesen Ländern hat man den Geist, die freiheitlichen Traditionen und die Ressourcen, diese Pervertierung der Realität durch pseudolinke Islampropagandisten zu kenntlich zu machen ihr entgegenzuwirken. Im Deutschland der Einheitsmedien und Einheitsparteien haben es die islamischen Lügenmeister noch ein gutes Stück einfacher.

  2. ceterum censeo Says:

    „Antirassismus ist demgegenüber die einzig akzeptable Haltung.“

    Mitnichten! Wer Antirassismus sagt, meint einzig und allein Rassismus gegen Weiße.
    Wie Sie ja selbst etwas weiter unten ausführen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: